Freitag, 20. März, 19.00 Uhr: Die Autorin Nicola Förg präsentiert ihr neuestes Buch bei uns   >
Leo
 
Saphira
 
2 Bourkesittiche
 
Tapsi
 
Simmerl
Herzlich willkommen im Tierheim Werdenfels!

26. Februar 2015
Tierheimkochbuch jetzt erhältlich
Christina Tobiasch, Schriftführerin des Tierschutzvereins des Landkreises Garmisch-Partenkirchen hatte die Idee und setzte sie mit großem Arbeitseinsatz um. "Unsere schönsten vegetarischen Rezepte" lautet der Titel des Kochbuchs des Tierschutzvereins. Viele Tierfreunde aus dem Landkreis haben mit großer Leidenschaft an dem Buch mitgewirkt. Sie werden bei ihren Rezepten persönlich vorgestellt. Die jüngste Köchin ist elf, die älteste 88 Jahre. Herausgekommen ist ein wunderschön gestaltetes Kochbuch, in dem nicht nur eine Vielzahl von köstlichen Rezepten zum Nachkochen anregen, sondern auch viel Wissenswertes über den Tierschutz, Wildkräuter, Gemüsen und andern gesunden Zutaten enthalten ist.
 
weiter lesen
24. Februar 2015
Freitag, 20. März, 19.00 Uhr: Autorenlesung
Die bekannte Autorin Nicola Förg präsentiert ihr neuestes Buch im Tierheim.
weiter lesen
18. Februar 2015
GINES sucht ein Zuhause
Der kleine Gines ist ein ganz süßer und lieber Hundebub und verträgt sich super mit seinen Artgenossen, er hat ein Herz für alles und jeden. Er ist verspielt, verschmust, auch für eine Familie mit Kindern wäre Gines geeignet.
Wenn Sie Gines ein liebevolles Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Elke Ziegelrum, 82439 Großweil, Tel. 08851-75 55.
weiter lesen
14. Februar 2015
1.Hilfe am Hund und Vortrag zur Hundeernährung
Die BRK-Rettungshundestaffel im Kreisverband Garmisch-Partenkirchen und die Tierarztpraxis  Dr. Eulenburg & Dr. von Einem, Murnau, bieten für alle Hundehalter/innen einen 1. Hilfekurs am Hund am Mittwoch, 25. Februar im BRK-Haus Murnau, Seidlstr. 16  an.
weiter lesen
14. Februar 2015
Wer kennt diesen Hund?
Am Freitag, den 13. Februar 2015 erhielten wir einen Anruf, dass in einem Schneehaufen in der Nähe der Zugspitzstraße in Garmisch ein toter Hund liegt.
Wir gruben den Hund aus und brachten ihn ins Tierheim. Es handelt sich um einen fuchsfarbenen, unkastrierten Rüden, ohne Chip, Täto und Halsband.
Der Hund ist stark abgemagert und hat kahle Stellen im Fell (Räude, Futterallergie?) Wir bitten nun um Hinweise, wo ein derartiger Hund vermisst wird, bzw. in der letzten Zeit nicht mehr gesehen wurde. In der kommenden Woche werden wir den Hund in die Pathologie nach München bringen, weil wir herausfinden wollen, wie das Tier ums Leben kam.
Hinweise auf die Herkunft des Hundes werden auch vertraulich behandelt.
weiter lesen
14. Februar 2015
Plastikfasten - Aktionstag am 18. Februar 2015 im Olympiasaal
Flyer mit allen Informationen zum Aktionstag PLASTIK FASTEN als PDF zum Download
Kunststoffe bestimmen heute unser Leben. Seit Charles Goodyear 1839 das Gummi erfand, haben sogenannte Polymere die Welt erobert. Gerade entdeckt die Automobilindustrie Kunststoffe, um Fahrzeuge leichter und stabiler zu machen, Weltweit werden jedes Jahr etwa 300 Millionen Tonnen Kunststoff hergestellt. Die meisten davon haben Zerfallszeiten zwischen 100 und bis zu 500 Jahren. Das heißt: Jedes Stück Plastik belastet die Umwel für Generationen.
Unser Plastikabfall ist für Mensch und Umwelt nicht ungefährlich. Die in Kunststoffen enthaltenen Zusätze wie Weichmacher, entfalten eine hormonelle Wirkung und führen bei Fischen aber auch Menschen zu Unfruchtbarkeit. Delfine, Wale und andere Meereslebewesen verletzen sich an scharfen Kanten umher treibender Plastikreste oder verfangen sich in ihnen. Vögel und Schildkröten verhungern, weil sie bunten Kunststofmüll mit Nahrung verwechseln.
Zur Herstellung von Plastik sind aufwändige, chemische Verfahren notwendig, bei denen zum Teil hochgiftige Chemikalien verwendet werden. Und dies alles für Wegwerfprodukte wie Plastiktüten, die im Schnitt nicht einmal 25 Minuten benutzt werden. Für Plastikverpackungen, Plastikfolien, Plastikgeschirr, Plastikflaschen, Plastikspielzeug... .Die bunte Kunststoffwelt ist eine Welt des schnellen Konsums. Darüber wollen wir aufklären.
Und wir möchten etwas verändern.
Am 18.2. beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Ein guter Anlas nicht nur seine Ernährung, sonderm auch die Verwendung von Plastikprodukten zu überdenken und zu handeln.
weiter lesen

Alle Blogeinträge lesen

  Tessys Blog

Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen. Nach diesem Motto leiten wir unser Tierheim in Garmisch-Partenkirchen. Besuchen Sie unsere Tiere und uns - wir freuen uns auf Sie! Ihre Tessy Lödermann & das Tierheim-Team

31. Oktober 2014
Tierschutzverein ehrt treue Tierfreunde
Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthof zum Schatten ehrte der Tierschutzverein verdiente Mitglieder. "Ohne die Ehrenamtlichen, die in vielfältiger Weise das Tierheim unterstützen, wäre unsere Arbeit gar nicht möglich," so Tessy Lödermann. Zusammen mit der stellvertretenden Vorsitzenden Gitta Wünsch (links) überreichte Tessy Lödermann (rechts) den Ehrenpreis des Tierschutzvereins an (von rechts nach links) Max Lehner, Renate Bick, Christina Tobiasch, Wolfgang Emmerz, Dr. Fritz Kren und Evelyn Ofensberger.
 
weiter lesen
23. September 2014
Herzliche Einladung - Bunter Benefizabend am 3. Oktober 2014
Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund.
Vor 60 Jahren wurde unser Tierschutzverein gegründet. Vor 15 Jahren begann die neue Vorstandschaft mit den Plänen für den Tierheimneubau. Vor zehn Jahren wurde das Katzen- und Kleintierhaus eingeweiht und vor fünf Jahren das Hundehaus. Mit Ihrer Hilfe und großem Einsatz haben wir es geschafft! Wir haben ein Tierheim, das wirklich ein echtes Heim für Tiere ist, in dem sich Tier und Mensch wohlfühlen.
Ein Tierheim in dem Jahr für Jahr an die 1.500 Tiere Aufnahme, Betreuung und Hilfe finden und oft den Weg in ein neues, gutes Zuhause. Wir haben wirklich allen Grund zum Feiern! Ich danke allen, die immer an unsere Arbeit geglaubt und diese unterstützt haben und weiter unterstützen, damit wir Tag für Tag unseren Mitgeschöpfen helfen können.
Herzlichen Dank auch an Frau Bürgermeisterin, Dr. Sigrid Meierhofer für die Übernahme der Schirmherrschaft und der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen für die kostenlose Überlassung des Olympiasaals. Und zu guter Letzt. Danke allen Künstlerinnen und Künstlern, die uns einen wunderschönen Abend bereiten werden und Frau Christina Tobiasch für die Organisation.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
In tierschützerischer Verbundenheit
Ihre Tessy Lödermann
1. Vorsitzende
 
 
weiter lesen


mehr aus Tessys Blog
TIERHEIM WERDENFELS
Schmalenau 2
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 - 55967
Notfallnummer: 0160 - 951 342 00
info@tierheim-garmisch.de
 
SPENDENKONTO
Kreissparkasse Garmisch-Partenkirchen
IBAN: DE03 7035 0000 0000 0460 03
BIC: BYLADEM1GAP
 
GASSI GEHEN
täglich von 8:30 bis 11:00 / 13:30 bis 16:30 Uhr

BESUCHSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14:00 bis 17:00 Uhr
powered by seitwerk, feinebande und rino