Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. Tel. 08821 - 559 67 - Notfallnummer 0160 - 951 342 00
UNSERE BESUCHSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14:00 bis 17:00 Uhr
UNSERE VERMITTLUNGSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14:00 bis 16:00 Uhr
MONTAG UND DIENSTAG GESCHLOSSEN
Gespräch mit MdL Florian Streibl zu illegalem Welpenhandel
Tessy Lödermann, die sich seit Jahren mit dem illegalen Welpenhandel befasst und auch immer wieder beschlagnahmte Welpen von der Grenze ins Garmischer Tierheim holt, wäre schon froh, wenn die bestehenden Gesetze von den Staatanwaltschaften ausgeschöpft würden. Handelt es sich doch um Straftaten wie Urkundenfälschung, gewerbsmäßigem Betrug und Verstöße gegen das Tierschutzgesetz. Florian Streib betonte erneut, dass seiner Meinung nach ein Bußgeld nicht abschreckend wirke. Tessy Lödermann informierte den Abgeordneten, dass allein im Januar in Bayern nun solcher Transporte gestoppt wurden. Die Tiere wurden in bayerischen Tierheimen untergebracht, die wie immer auf ihren Kosten sitzen bleiben. Bei den Händlern ist kein Geld einzutreiben und von der Politik fühlt sich niemand zuständig. Abgeordneter Streibl bleibt an dem Thema dran und wird nun mit Unterstützung der Tierschützer Anfragen im Bayerischen Landtag zum Thema stellen.