Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. Tel. 08821 - 559 67 - Notfallnummer 0160 - 951 342 00
Wir freuen uns immer über Post von unseren Ehemaligen!
Hall of Fame
Grüße von Azor, der vor ca. drei Jahren aus dem Tierheim auszog

Er fühlt sich pudelwohl, hat sich prächtig gemacht und ist immer noch
hier und da für Blödsinn gut.

Er hat jetzt 65 cm Schulterhöhe und wiegt 32 Kilo, frisst neben
Trockenfutter Möhren, Schlangen- und Gewürzgurken, Pellkartoffeln, alle was
nicht immer niet- und nagelfest ist. Er macht viel Freude, ist Menschen
gegenüber extrem freundlich und auch meistens anderen Hunden gegenüber
komplett sozialverträglich.

Mit freundlichen Grüßen
Sammy

Unser Sammy hat wie alle Tiere sehr unter der Sommerhitze gelitten. Sein Herrchen schreibt: "Ich habe ihm vom Tierarzt zwei Aufbauspritzen geben lassen. Und er bekommt etwas Appetitanreger ins Futter gemischt. So läufts besser."
Ein kleiner Gruß von Marie

Marie, eine der Hunde die Anfang letzten Jahres aus einer Massentierhaltung mit 150 Hunden beschlagnahmt wurde, hat ein Zuhause im Glück gefunden. Sie macht nur Freude und ist total unkompliziert so die Aussage der Besitzer.
Effi hat endlich ihr persönliches Körbchen

Liebes Tierheim-Team,
wir sind sehr glücklich mit Effie und genießen jeden Tag mit ihr.

Viele Grüße
Arthus sendet liebe Grüße
Matika und Django grüßen das Tierheim

Da Django erst ein paar Wochen alt war und noch einige Zeit bei seiner Mutter und seinen Geschwistern bleiben musste, bestanden unsere Sonntage von dort an mit regelmäßigen Besuchen im Tierheim, um auch zu sehen, wie er vom Mini-Wollknäuel zum kleinen Kätzchen heranwuchs. Nach ein paar weiteren Wochen war es endlich soweit und wir durften unser neues Familienmitglied mit nach Hause nehmen.

Das erste Treffen der beiden lief wie erwartet: Matika war neugierig, hielt aber stets Abstand. Doch das sollte nicht lange so bleiben. Heute sind beide ein Herz und eine Seele. Sie schlafen zusammen im Bett, jagen sich abwechselnd durch den Garten und sie lässt den gefräsigen kleinen Kater immer ein bisschen von ihrem Abendessen übrig. Matika hat sich wirklich nochmal prächtig entwickelt! Sie ist durch Django gelassener, ist nicht mehr so schreckhaft und zutraulicher den je - sofern sie die Menschen natürlich kennt und sie auch mag. Django hat ebenfalls einen unglaublich tollen Charakter entwickelt. Er ist verschmust, redet extrem viel und in den unterschiedlichsten Tönen - wir wussten nicht, dass ein Kater auf soviel verschiedene Arten Miauen kann. Aus ihm ist ein kleiner, frecher aber liebenswerter Gangster geworden :)
Halli Hallo hier ist die kleine Piper!

Ich wollte nur mal kurz von mir hören lassen...
Ich habe mich super eingelebt, freunde mich schon mit den Katzen an und fühle mich immer wohler! Außerdem habe auch schon ganz viele neue Hunde- und Menschenfreunde gefunden!
Mir geht es super!
Im Anhang schicke ich noch ein paar Bilder mit!
Ihr hört ganz bald wieder von mir!
Ganz ganz liebe Grüße aus München
Die Piper
Lady feiert Geburtstag

Am 07.07 haben wir Lady's Geburtstag gefeiert .
Es gab die obligatorische Rinderhacktorte und ein Geburtstagslied. Sie war ganz aufgeregt und genoss es sichtlich im Mittelpunkt zustehen .
Gesundheitlich ist sie in bester Form . Opa Sherlock und sie sind ein eingeschworenes Team , nur bei ihren Ausgrabungsarbeiten darf sie nun wirklich keiner stören ....aber hier handelt es sich ja auch um wissentschaftliche Arbeit ! Nichts für Laien !

Wir wünschen ihnen und ihrem Team eine tolle Woche.

Liebe Grüsse
Resi und Seppi

Seppi und Resi sind ja nun seit Karfreitag bei mir. Sie waren vier Wochen in der Wohnung bis sie in´s Freie gegangen sind. Und das macht ihnen beiden riesen Spass. Es ist so nett zu sehen wie sie draussen rumtollen oder nebeneinander liegen und Schläfchen machen. Sie haben sich gut eingelebt und machen mir grosse Freude und ich habe sie sehr in mein Herz geschlossen.
Jack im Glück

Liebes Tierheim Team,

Jetzt ist es fast ein Jahr her, dass ich durch eure Hilfe mein neues Zuhause gefunden habe.
Wie ihr seht, fühle ich mich pudelwohl! Das ist übrigens neben Mäuse fangen meine Lieblingsbeschäftigung
Auch unsere Welse haben es gut getroffen
Die Ehemaligen Irene, Aylene und Berry grüßen das Tierheim in Garmisch.
Alf und Collie

Seit 14.5.17 haben die Zwergkaninchen Alf und Collie ein richtiges Zuhause. Wie es aussieht, vertragen sich die beiden gut.
Simmerl sendet uns sonnige Grüße
Lucy

Von unserer ehemaligen Lucy bekommen wir regelmäßig tolle Bilder geschickt.
Sie hat es wirklich sehr gut getroffen.
Wir freuen uns so
Euer Harry, jetzt Benny möchte Euch schöne Grüße und die ersten Fotos schicken.

Er hat sich inzwischen schon gut eingelebt, er entdeckt jeden Tag etwas Neues und zuhause zeigt er auch schon was er alles kann.

Unterwegs in fremder Umgebung ist er noch zurückhaltend und schüchtern, beobachtet aber alles ganz genau. Die Begehung eines Waldlehrpfades fand er sehr spannend.

Die älteren Dackeldamen der Familie finden ihn manchmal etwas nervig, nehmen es aber meistens gelassen.

Die erste Welpenstunde fand er aufregend, sicherheitshalber hat er sich mal zwischen meine Füße gesetzt.

viele Grüße
Liebe Grüße von Teddy, ehemals Timmy
April 2017

Carlos und sein Herrchen
März 2017

Maxi

Gruß von Maxi
März 2017

Otto lässt grüßen

Hallo liebes Tierheim Team,
unglaublich wie die Zeit vergeht, Otto ist schon knapp 1,5 Jahre bei uns.
Wir wollten euch mal wieder ein paar Bilder schicken.
Otto hat sich super bei uns eingelebt und genießt es mit uns unterwegs zu sein, genau wie seine verdienten Ruhepausen im Lieblingskörbchen oder auf der Couch.
Begegnungen mit anderen Hunden stellen für Otto oft noch eine Herausforderung dar, aber wir üben fleißig in der Hundeschule und Otto macht sich gut. Von Sonne kann Otto nicht genug bekommen während Regen und Wasser im Allgemeinen ihn wohl nie begeistern werden.
Er hat unser Leben wirklich bereichert und wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre mit unserem kleinen Jack Russell / Podenco Mix.
Viele Grüße
Otto, Lucy und Tobi.
März 2017

Lifero im neuen Zuhause

Guten Morgen Natascha und Rebecca,
Lifero hat sich inzwischen sehr gut eingelebt. Er bleibt mittlerweile sogar ruhig in seinem Zimmer wenn man die Türe schließt und ihn kurz alleine lässt, um zum Beispiel Zähneputzen zu gehen. Vorraussetzungen ist aber, dass er vorher einen langen Spaziergang gemacht hat. Sein Kot ist mittlerweile auch schon fest und er hat tatsächlich noch kein einziges mal bei uns rein gemacht, was uns auch sehr freut! Ab und zu ist er ein noch wein wenig ängstlich oder erschrickt wenn er etwas Neues hört oder sieht dass er noch nicht kannte. Er macht sich wirklich gut und auch mit den Katzen gibt es schon erste Annäherungsversuche beiderseits. Die Katzen sind zumindest sehr interessiert und bespitzeln ihn manchmal von der Tür aus
März 2017

Manfred ist wieder "gut aufgewacht"...

Gruß Marlies
März 2017

Lennox

Hallo,
wieder mal ein paar liebe Grüße von uns. Hab mich richtig gut eingelebt, und zeig was ich drauf habe. Hättet Ihr gedacht das ich eine Wasserratte bin?!

Liebe Grüsse von Lenox und Familie
März 2017
Jerry hat es geschafft

Wer schon mal bei uns im Tierheim war kannte unseren Senior Jerry bestimmt. Ein Scheidungskind mit 15 Jahren und erkrankt an Krebs. Die Vermittlungschance war also gegen null.
Aber immer wieder gibt es Menschen, die gerade solche alten Hunde in ihrem Zuhause aufnehmen um Ihnen einen schönen Lebensabend schenken. Jerry (rechts vorne) fühlt sich in seinem neuen Rudel sehr wohl.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sabrina Sam, die wieder einmal eine alte Hundeseele aus dem Tierschutz übernommen hat.
Solche Menschen sind gerade im Tierschutz Gold wert.
Februar 2017

Benni

Liebe Natascha und Rebecca und alle netten Menschen, die sich im Tierheim um Benni gekümmert haben.
Wir sind total glücklich mit Benni und wir sind uns sicher, er ist es auch mit uns. Er liebt es ständig an unserem Leben teilhaben zu dürfen Tag und Nacht. Und wir alle lieben schmuse Benni. Er ist ein so ehrlicher, immer freundlicher und sehr liebenswerter Herr!
Spaziergänge liebt er, aber nur wenn es nicht regnet. Dann versucht er auch mal nach der Erledigung der wichtigsten Dinge den Spaziergang zu beenden. Funktioniert aber meistens nicht.
Vorgestern dufte er zum ersten mal frei laufen. Ein toller Kerl, er schaut immer wo man ist, kommt zurück wenn man ihm winkt. Ein Auge muss immer bei ihm sein, wo Autos fahren gehts natürlich nicht, aber wir wohnen ja direkt am Naturpark, da ist es kein Problem.
Benni kann noch richtig albern sein und liebt es Faxen zu machen beim Spaziergang. Im Büro bleibt er meist auf seinem Platz oder liegt vor der Tür, da kann er alles genau beboachten und in der Sonne liegen.
Februar 2017
Maxi
Bericht aus Maxis neuem Zuhause:" Inzwischen ist Maxi ein unverzichtbares Familienmitglied geworden und wir haben ihn alle in unser Herz geschlossen. Auch unsere Nachbarn finden ihn total lieb. Maxi genießt es durch den Garten zu schleichen, kommt immer ganz brav zum Abendessen heim und macht es sich in seinem Kuschelkissen gemütlich ...."
Februar 2017
Billo
"Hallo liebes Tierheim-Team,
heute wollte ich Billo vorstellen,nachdem er seit 4 Monaten unser neues Familienmitglied ist. Eine total glückliche, liebenswerte, immer brave vor Kraft, Lebensfreude und Energie strotzende
Schnüffelnase.Seine änfänglichen unsicheren,wackeligen Gassigänge von täglich 3x15 Min. hat er bis zum heutigen Tag auf 3x50 Min. und einen Gut-Nacht-Gassigang von nochmals 45 Min. ausgedehnt. er hat gut 2 kg zugenommen und kräftige Muskulatur aufgebaut. Hatte er doch die ersten 3 Jahre seines Lebens sehr viel durchmachen müssen,um so verwunderlicher ist es zu sehen wie er nach und nach zu einem vertrauensvollen Freund wird, der einen mit ganz viel Dank und Freude das Leben bereichert. Es bedeutete anfangs Mut, Durchhaltvermögen und sehr vie Disziplin immer zu beobachten um ihm gerecht zu werden und seine Bedürfnisse zu erkennen. Aber alle Mühe hat sich gelohnt.
Da billo nicht mehr bellt, warum auch immer , so weiss er sich zu helfen. Er kommuniziert per teppichscharren mit uns. das heisst: geht Billo auf sienen ausgangsteppich und scharrt, so muss er Gassi, schmusen,spielen oder trinken. Er ist einfach intelligent und wunderbar... "
Januar 2016
Sammy
Unser Senior Sammy hat es tatsächlich, mit seinen stolzen 16 Jahren noch geschafft ein wirklich tolles Zuhause zu finden. Wie man sieht hat er sich schnell eingelebt und kann nun seinen Ruhestand in vollen Zügen genießen.
Wir sagen Danke, dass es so liebe Menschen gibt.
Benni

Benni hat es wirklich sehr gut getroffen mit seinem neuem Zuhause. Er hat neue Hundefreunde gefunden und auch hat er gelernt seine Trennungsängste zu überwinden. Kaum zu glauben, dass der hübsche Benni über ein Jahr bei uns im Tierheim auf ein neues Zuhause gewartet hat.
Weihnachten 2016

Luigi

Familie von Thurn hat es aufgegeben, den Weihnachtsbaum zu schmücken ..... Ihn schmückt nur "Luigi pur". Die etwas andere Christbaum-Deko.

08. Dezember 2016

Luigi & Clowny

Nepomuk und Pia sind sehr glücklich mit Luigi und Clowny, die in unserem Tierheim zur Welt kamen. Seit die beiden Katzen bei der Oma und Opa eingezogen sind, haben die beiden Kinder jede Menge Spaß mit ihren vierbeinigen Freunden.
20. Oktober 2016

Happy Bob

Bob grüßt herzlich aus seinem neuen Zuhause. Hier in der Position "ein harter Tag im Büro".
28. September 2016

Marla im neuen Zuhause
"Marla hat sich super bei uns eingelebt. Draußen findet sie alles super und ist kein scheuer Fuchs mehr. Sie spielt mit der gesamten Hundenachbarschaft und hat bis jetzt von allen die größte Ausdauer. An die Pferde hat sie sich auch schnell gewöhnt. Wir können sie schon auf den Weiden frei laufen lassen, was sie mit riesiger Freude auch tut. Leider ist auch kein Tränkebottich vor ihr sicher, meist wird einmal am Tag drin gebadet...
In der Wohnung ist sie noch etwas schüchterner, hat aber auch hier schon die Vorteile einer Couch entdeckt. Wenn es ihr zu viel wird geht sie ins andere Zimmer in ihr Körbchen und nimmt sich ihre Zeit. Alleine bleibt sie auch problemlos für ein paar Stunden und hält dann ein Nickerchen. Wie schon im Tierheim genießt sie auch hier alle verfügbaren Streicheleinheiten. Nur das frühe aufstehen und Gassi gehen um halb sieben ist nicht so ihr Ding, da ernten wir nur ein müdes Gähnen.
Alles in allem ist also ein Traumhund bei uns eingezogen!"
Marlas Rudel
24. September 2016

Unser Pongo beim Morgenspaziergang. Ein neues Zuhause, ein großes Glück!
26.08.2016

Mücke

Unsere Mücke (aus dem Tierschutznotfall Niederbayern) macht sich prächtig im neuen Zuhause und trainiert begeistert bis zum "Agility-Master".

26. August 2016

Faye

Unsere Faye kuschelt mit Hundefreund Lasse. Endlich angekommen!
7. August 2016

Louis im Kaisergebirge

Unser Louis war heute das erste Mal mit seinem neuen Rudel auf großer Wanderung im Kaisergebirge in Ellmau.
4. August 2016

Viele Grüße aus Österreich

Jana hatte ja das Glück am 1. August in Ihre Pflegestelle umzuziehen. Sie ist jetzt eine waschechte Österreicherin geworden. Ihr Bericht:

"Hallo, mir gehts ganz gut, alle lieben mich. Die Katzen akzeptieren mich auch schon und schnüffeln an mir manchmal schon. Meine kleine Familie hat gesagt, dass ich jeden Tag besser gehen und aufstehen kann. Wenn jemand an die Nähe von unserem Auto geht, währrend mein Frauli die Zeitungen austrägt lieg ich auf der Rückbank und halte Wache. Frauli sagt sie fühlt sich sicher mit mir im Auto. Musste schon mal ganz ungehalten rausknurren, weil ein komischer Mann ganz nah an unserem Auto vorbei gegangen ist. Ohne mich hätte Frauli sicher Angst gehabt vor dem Mann. Ansonsten bin ich den ganzen Tag ruhig, belle nicht rum, warum auch?

Gestern durfte ich noch ein paar anderen Hunden kennenlernen und auch ein Schlammbad im warmen Acker habe ich schon genießen dürfen.

Hoffe ihr vermisst mich sehr, aber ich komme nicht mehr, obwohl ich gern bei euch war. Ganz liebe Grüße und ein Bussi von der kalten Schnauze,

Eure Ex Jana"
24. Juli 2016

Bassirat im Glück

Unsere Bassirat grüßt aus dem neuen Zuhause und berichtet von drei Schlafplätzen allein im Wohnzimmer.
Ihre Menschen kann sie schon ohne Leine begleiten. Wer wird denn auch abhauen, wenn es so toll läuft!
11. Juli 2016

Post von Lucky

Hallo liebes Tierheim-Team, baden im Dorfbach ist bei dieser schwülen Hitze die einzig wahre Altenative zum Gassi gehen. Gott sei Dank ist der so sauber, dass darin sogar Forellen und Krebse leben. Nur dass ich mich im Anschluss immer in die trockene Erde werfe, findet Frauchen nicht ganz so toll. Ich sehe dann aus wie gepudert. Kurz unter die Dusche bin ich dann aber wieder ganz hübsch.
Euer Lucky
28. Juni 2016

Sommergrüße von Nina

Sie fühlt sich sichtlich wohl und grüßt das Tierheim in Garmisch-Partenkirchen mit allen Ex-Kollegen und Menschen.
28. Juni 2016

Jimmy macht Ferien

Jimmy schickt Urlaubsgrüße aus der badischen Toskana. Man sieht es ihm an, dass er Urlaub richtig cool findet.
03.06. 2016

Charly grüßt das Tierheim Werdenfels

Er hat es gut erwischt und genießt den Sommer.
27.05.2016

Kendie – der glücklichste Hund der Welt

Nach 8 harten Jahren im Job als Schutzhund hat die wunderbare Kendie nun auch ein wunderbares Zuhause gefunden. Sie ist überglücklich.
In ihrem neuen Zuhause darf sie jetzt einfach Familienmitglied sein. Freudig hat sie ihr neues Heim gezeigt, gschaftig ist sie von Raum zu Raum als wollte sie sagen: "Schau, das ist jetzt mein Haus, mein Garten, mein Rudel! Hab ich es nicht gut erwischt?"
Ein neues Leben für Kendie hat begonnen und es zerreisst uns vor Freude und Glück! Durch die regelmäßigen Spaziergänge hat sie sehr schnell wieder Muskeln aufgebaut und ist fit wie ein Turnschuh.
31.03.2016

Cara Mia am Kamin

Cara Mia in ihrem neuen Zuhause. Es ist nicht zu übersehen, wie wohl sie sich fühlt. Gut eingelebt, würden wir sagen. Cara, dolce!
17.02.2016
Zuri im Glück
Unsere Zuri hat ein wunderschönes Zuhause gefunden. Happy End – wir freuen uns sehr für Zuri und ihre neue Familie.
02.02.2016
Happy Daisy
Unsere 16jährige Daisy hat ein Plätzchen gefunden. Das ist so wunderbar. Wir möchten unsere Freude teilen und schließen Daisys neues Frauchen für immer in unser gebeuteltes Herz. Wir sind glücklich und dankbar und freuen uns so für die liebe Daisy.

Das ist das Schönste für uns, wenn unsere Tiere so einen guten Platz bekommen, auch wenn sie schon alt sind und nicht mehr gesund. Wie wird es uns gehen, wenn es so weit ist?
09.08. 2014
Roxy und Kira im Glück

Unsere zwei Hundemädels Kira und Roxy haben allen Grund zur Feude. Jede hat ein wundervolles Zuhause gefunden. Wir freuen uns so!!!
05.10.2013
Grüße von Max
"Vielen Dank, dass ihr euch so gut um Max gekümmert habt, als er in eurer Obhut war. Meine ganze Familie (und besonders ich natürlich) sind so froh, dass wir ein so tolles neues Familienmitglied bekommen haben. Und die Senioren-Hündin ist seitdem auch wieder viel mehr auf Zack - schließlich muß man ja dem Jungspund zeigen, wo's lang geht!"
05.10.2013
Lucky Lisa!
"Liebes Tierheim Garmisch-Partenkirchen,
Lisa passt perfekt in unsere Familie und jeder freut sich, dass sie bei uns ist, genau wie sie sich freut hier bei uns zu sein.
Wir haben mit diesem Hund wirklich ins Schwarze getroffen.
Viele Liebe Grüße von Lisas neuer Familie"