Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. Tel. 08821 - 559 67 - Notfallnummer 0160 - 951 342 00
Paul
< zurück zur Übersicht
Paul ist am 2.10.2017 von einer griechischen Tierschutzorganisation zu uns ins Tierheim gekommen.

Er lebte dort frei mit anderen Hunden auf einem Campingplatz. Ein Herr, der sich Paul annahm, beschrieb ihn als sehr souveränen ruhigen aber auch verspielten Rüden, der wunderbar in eine Mehrhundehaltung passen würde.
Wenn er ihn mal mit zu sich genommen hat, genoss Paul die Nähe und zeigte sich sehr entspannt.

Allen Menschen und auch Kinder gegenüber zeigt er sich sehr freundlich, verschmust und aufgeschlossen.

Die Auslandskrankheiten wurden bei uns getestet. Die Ehrlichiose und die Anaplasmose sind beide positiv und wurden bei uns behandelt. Die Babesien ergaben auch ein positves Ergebnis, allerdings wurde eine PCR nachgereicht, da keine klinischen Symptome zu sehen sind. Der Tierarzt empfielt daher im Moment keine Behandlung. Es sollte nur ein erneues Blutbild nach ca. 6 Monaten beim Tierarzt gemacht werden um die roten Blutkörperchen abzuklären.

Beim Transport im Auto hat er sich unauffällig verhalten.
Geburtstag
23.03.2016
Rasse
Mix
Geschlecht
männlich
Gewicht
ca. 30 kg
Kastriert
nein
Gechipt
ja
Parallel zur Vermittlung bieten wir während der Kennenlernphase eine Begleitung mit unserer Hundetrainerin Susanne Rosenhäger an. Gerne gibt sie auf Wunsch bereits Erlerntes an Sie weiter. Bitte kontaktieren Sie uns, da eine Terminierung erforderlich ist.