Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14.00-17.00 (Vermittlungszeiten bis 16.00)
UNSERE BESUCHSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 17°°
UNSERE VERMITTLUNGSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 16°°
MONTAG und DIENSTAG GESCHLOSSEN
Ihre Stimme für mehr Tierschutz in Bayern
Bayern Wahlen 2018
Beim Geld hört in Bayern die Tierliebe leider auf!
Der Freistaat Bayern ist das einzige Bundesland, in dessen Haushalt keine Mittel zur Unterstützung der Tierheime eingestellt werden!

Ein Umdenken und Handeln der Landesregierung in Fragen des Tierschutzes ist dringend geboten.

Alle Kreisverbände der im Landtag vertretenen Parteien haben die Wahlprüfsteine bereits erhalten.

Wir bitten, dass Sie unsere Aktion unterstützen und auch Kontakt zu den Parteien und ihren Direktkandidaten für den Landtag aufnehmen. Wir möchten möglichst viele Antworten auf unsere Wahlprüfsteine erhalten, um die Ergebnisse für die Wählerinnen und Wähler zu veröffentlichen.
Werden Sie aktiv!
Nutzen Sie den untenstehenden Download und beteiligen Sie sich an der Umfrage "Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2018: Für mehr Tierschutz in Bayern"!

Senden Sie den ausgefüllten Bogen bitte bis zum 15.08.2018 an folgende Sammelstelle:
per E-Mail an: geschaeftsstelle@tierschutz-bayern.de
per Post an: Deutscher Tierschutzbund, Landesverband Bayern, Geschäftsstelle „Sonnenhof“, Hochkreit 8, 82401 Rottenbuch

In der Hoffnung auf eine rege Teilnahme bedanken wir uns herzlich für Ihre Unterstützung.

Für die Geschäftsstelle des
Deutschen Tierschutzbundes LV Bayern
i.A. Herbert Sauerer
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2018: Für mehr Tierschutz in Bayern
Wahlprüfsteine_LV_Bayern.pdf (244,36K)