! Wir haben NEUE
Telefonzeiten
!
> NEUE
TELEFONZEITEN
: Montag - Sonntag: 13°° bis 16:30
> BESUCHSZEITEN: Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 17°°
> VERMITTLUNGSZEITEN: Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 16°°
> MONTAG und DIENSTAG ist unser Tierheim GESCHLOSSEN
!!! BITTE beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen:
www.innenministerium.bayern.de
Montag, 02.09.2019 um 18°°
Stereotypien beim Hund

Formen, Ursachen und Lösungsansätze
Es gibt sie zu Hauf im Internet: Videos in denen ein Hund seinem Schwanz nachjagt und nicht aufhören kann sich im Kreis zu drehen. Was oftmals als lustige Besonderheit des Hundes angesehen wird, kann u.U. in eine Verhaltensstörung abgleiten. Diese Verhaltensanomalie zählt wohl zu der bekanntesten Form, der Bewegungsstereotypie.
In diesem Vortrag, aus unserer Reihe „Wissenswertes rund um den Hund: Respektvoll ~ fair ~ anders!“ von Hundetrainerin Susanne Rosenhäger, lernen Sie die verschiedenen Stereotypieformen kennen und erfahren zudem welche Ursachen dazu führen.

Da es sich bei Stereotypien um Zwangsstörungen handelt wird schnell klar, dass man mit dem Unterdrücken der Symptome nicht weit kommt. Ganzheitliche Lösungsansätze hingegen werden Sie dabei unterstützen, Ihrem Hund aus dem Teufelskreis herauszuhelfen - nachhaltig.

Stereotypien sind Hilfeschreie der Hundeseele die kein Hundefreund überhören sollte!

~ ~ ~
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
Goethe
~ ~ ~

Der Eintritt in Höhe von 9,-€ kommt unseren Tieren zugute.
Für die Tierheimgassigeher ist der Vortrag kostenlos.
Entscheiden Sie im Interesse Ihres Hundes ob die Mitnahme zu der Veranstaltung wirklich von Vorteil ist!

Wir freuen uns auf Sie!

Alles auf einen Blick, hier geht es zur Rubrik -->
VORTRÄGE