Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14.00-17.00 (Vermittlungszeiten bis 16.00)
UNSERE BESUCHSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 17°°
UNSERE VERMITTLUNGSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 16°°
MONTAG und DIENSTAG GESCHLOSSEN
Update vom 28.06.2020
Tierheim wieder für Besucher geöffnet

Seit 25. März hatten wir Coronabedingt, außer für Notfälle und telefonisch vereinbarte Tiervermittlungen, geschlossen. Ab 1. Juli können wieder Menschen unser Tierheim besuchen. Dafür gibt es aber nach wie vor Regeln, die einzuhalten sind. Für Besucher besteht eine Maskenpflicht, größere Gruppen sollen nicht kommen und die Tiervermittlungen erfolgen weiterhin nach telefonischer Terminabsprache.

Besucher müssen sich in entsprechende Listen eintragen und sollen im Tierheim einen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten. Dies bedeutet auch, dass es zu Wartezeiten kommen kann.

Die 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Tessy Lödermann: "Wir sind froh, gesund durch die letzten Monate gekommen zu sein und dass wir die Versorgung und Betreuung unserer vielen Tiere konsequent aufrecht erhalten konnten. Auch konnten wir Tiere unter Auflagen vermitteln. Nur bei den Spenden haben wir einen spürbaren Einbruch zu verzeichnen."
Liebe Tierfreunde,

ab 1. Juli 2020 öffnen wir zu den Öffnungszeiten wieder unser Tierheim für Besucher und Gassigeher.
Dabei sind aber nach wie vor Coronabedingte Vorgaben einzuhalten:
Betreten des Tierheims für Besucher nur mit Mundschutz.

Eintragen in die ausliegenden Besucherlisten.

Kein Besuch von größeren Gruppen (Kindergärten, Schulklassen etc.).

Ein Mindestabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten.

Kommen zu viele Besucher kann es zu Wartezeiten kommen.

Bei Benutzung der sanitären Einrichtungen, gründliches Händewaschen (zzgl. desinfizieren).

Tiervermittlung nach telefonischer Terminabsprache.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Tiere haben, gilt folgende Vorgehensweise:
1. Auf unserer Homepage finden Sie, welche Tiere derzeit ein Zuhause suchen.

2. Wenn ein Tier Ihr Interesse geweckt hat, 08821-55967 (8-12 und 13-16 Uhr) anrufen. Die Tierpflegerinnen geben ausführliche Informationen, beantworten eventuelle Fragen zum gewünschten Tier, informieren Sie über die Vermittlungsmodalitäten und vereinbaren einen Besuchstermin.

3. Zum vereinbarten Termin bitte Mundschutz tragen, unbedingt 1,50m Abstand halten, Hände waschen und desinfizieren.

4. Bitte keine Besuche vereinbaren, wenn Sie sich krank fühlen oder Krankheitssymptome zeigen.

Hoffen wir, dass bald wieder normale Zeiten anbrechen!
Ihr Tierheim-Team
Wir freuen uns, wenn möglichst viele Tiere ein gutes Zuhause finden. Bitte denken Sie jedoch daran, dass die Anschaffung jedes Tieres sehr gut überlegt sein will, da auch die liebevolle und artgerechte Haltung und Betreuung, im hoffentlich bald wiederkehrenden Alltag „nach Corona“, gewährleistet sein muss.

"Neues Körbchen - neues Glück / Ein Leitfaden zur Eingewöhnung Ihres Tierschutzhundes" - dieses gleichnamige Booklet haben wir Ihnen zum Download untenstehend beigefügt. Sie erhalten wertvolle Hilfestellung und Informationen für die Übernahme und die erste Zeit im neuen Zuhause. So sind Sie vor Überraschungen weitestgehend sicher und wachsen alsbald zu einem Mensch-Hund-Team zusammen, welches auf einer sicheren Basis beruht.

Last but not least finden Sie in unserer -->
INFOTHEK
jede Menge Lesestoff über Hunde, Katzen, Kleintiere und Exoten, u.v.m.!

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team vom Tierheim in Garmisch-Partenkirchen
Neues Körbchen - neues Glück / Ein Leitfaden zur Eingewöhnung Ihres Tierschutzhundes
Booklet von Mag. Bettina Wernisch, www.auf-hundespur.com (5,00M)
Corona und Haustiere – Fragen und Antworten
Die aktuellen Informationen zum gleichnamigen Thema finden Sie beim WDR in der Mediathek (Tiere suchen ein Zuhause), oder mit einem Klick -->
HIER
Handout_Coronavirus_Haustiere.pdf (129,86K)