UNSERE BESUCHSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 17°°
UNSERE VERMITTLUNGSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 16°°
MONTAG und DIENSTAG GESCHLOSSEN
Das geheime Leben der Hunde
Trennungsschmerz – ein Trauma für Hunde
Zum ersten Mal wurde mit einer bundesweit angelegten Studie, von Dipl.-Biologe Joachim Leidhold und Kollegen, dieser Problematik nachgegangen.
Denn Trennungsschmerz scheint ein viel weiter verbreitetes Trauma unter Hunden zu sein als bisher angenommen.

Hundefreunde finden die absolut sehenswerte Dokumentation „Das geheime Leben der Hunde“ von Claus Wischmann in der Mediathek von 3sat, oder mit nur einem Klick -->
HIER
Mehr zum Thema
Mit den Ohren eines Hundes
Über den Einsatz von Musik und Klang zur Verbesserung der Gesundheit und des Verhaltens Ihres Hundes
Joshua Leeds & Susan Wagner
animal learn Verlag

Zum Buch:
Wahrscheinlich wissen Sie, dass das Gehör eines Hundes äußerst sensibel ist und dass Hunde um ein Vielfaches besser hören als der Mensch. Doch wussten Sie auch, dass Sie über Musik und Klang ein Umfeld schaffen können, das die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes verbessert und Heilungsprozesse beschleunigt?!

Der Psychoakustiker Joshua Leeds und die veterinärmedizinische Neurologin Susan Wagner erklären Ihnen in diesem Buch, wie das funktioniert. Anhand neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse darüber, wie Hunde hören und auf welche Geräusche sie reagieren, haben Leeds und Wagner einen Schatz an praktischen Erfahrungen zusammengestellt, die das Leben unserer Freunde auf vier Pfoten entscheidend verbessern können.

Die Autoren bieten völlig neue Einblicke in die auditive Wahrnehmung unserer Hunde und laden zum eigenen Ausprobieren und Erleben in der Welt der Klänge und Musik ein. Hierfür ist dem Buch eine Musik-CD beigefügt, mit der in klinischen Tests 70% der Tierheimhunde und 85% der in einem Haushalt lebenden Hunde zu Entspannung und Ruhe fanden. In den USA ein Bestseller, jetzt endlich auch in deutscher Sprache erhältlich.
Trennungsangst
wenn der Hund nicht alleine bleiben kann
Clarissa v. Reinhardt
animal learn Verlag

Zum Buch:
Hunde mit Trennungsangst bellen, jaulen, zerstören Gegenstände und urinieren und koten in die Wohnung, wenn sie allein gelassen werden. Häufig besteht Unsicherheit darüber, wie die verschiedenen Verhaltensauffälligkeiten zu interpretieren sind und wie sie sich abtrainieren oder doch zumindest mildern lassen. In manchen Fällen entwickeln sich regelrechte Dramen, die den Halter in die Verzweiflung treiben, die Beziehung mit der gesamten Nachbarschaft gefährden, Wohnungskündigungen nach sich ziehen, dem Halter den letzten Nerv rauben, die Beziehung zwischen Hund und Mensch belasten, die Angst des Hundes noch vergrößern und schließlich sogar zu seiner Abgabe führen können. Dabei darf nicht vergessen werden, dass der Hund all dies aus Angst tut, nicht, wie manchmal behauptet, aus Protest. Er braucht Verständnis und vor allem Hilfe, damit das Problem behoben werden kann.

Clarissa v. Reinhardt erklärt in diesem Buch:
Was Trennungsangst ist und welche Ursachen sie hat
Symptome der Trennungsangst
Analyse und Vorbereitung des Trainings
Trainingsmöglichkeiten und ihre Grenzen
Was rund um das Training beachtet werden muss
Die häufigsten Fragen zum Training
Prävention von Trennungsangst
Was man nicht tun sollte!
Übrigens
Lesenswertes & mehr über Hunde finden Sie in der gleichnamigen Rubrik in unserer überarbeiteten -->
INFOTHEK
.