UNSERE BESUCHSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 17°°
UNSERE VERMITTLUNGSZEITEN
Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 16°°
MONTAG und DIENSTAG GESCHLOSSEN
500 Bio-Hennen aus Freilandhaltung suchen ein Zuhause!
Ende September ist es schon soweit
Sie suchen Platzerl für´s Leben – wenn sich Menschen finden, die sie gerne bei sich aufnehmen.
Die neue bio-zertifizierte Rasse SANDY kommt aus Österreich. Ziel ist einerseits, das Töten von männlichen Küken zu vermeiden und diese gleichzeitig als Fleischrasse aufzuziehen und zu vermarkten. SANDY ist eine besondere Hühnerrasse, die gezüchtet ist aus einer Kreuzung der Rassen WHITE ROCK und RHODELÄNDER, also zwei verschiedener genetischer Linien. SANDY-Eier sind etwas spitzzulaufend und cremeweiß. So ist gut zu erkennen, dass es ein Ei ist, bei dem der Hahn überlebt hat.
Vermittlung am besten ins Oberland damit der Transport nicht so weit und strapaziös wird. Idealerweise findet die Übergabe direkt am Hof (Raum Bad Tölz) statt – vor Ort sind die aktuellen Coronaregeln einzuhalten!

Transportbehältnisse sind unbedingt mitzubringen! Untenstehend finden Sie das Infoblatt "HennenTransport" zum Download.

Die Hennen sind nur 1 Jahr alt, legen noch Eier, erholen sich nach kurzer Zeit in Freiheit prächtig und werden wunderhübsch.

Freilich dürfen sie nicht geschlachtet werden!

Ein Hennen-Leben kostet 1,-€.

Bei Interesse freut sich auf eine WhatsApp, SMS oder eMail:
Tina Brenner // 0172 – 93 44 555 // Hennenretter@BaerliHof.de

Text und Bilder: Tina Brenner / Beispielfoto, Demeter-Betrieb

Gut zu wissen
-->
HIER
gibt es Empfehlungen zur Hennenhaltung, zusammengetragen von "Rettet das Huhn e.V.".
Infoblatt
HennenTransport.pdf (304,95K)