! Wir haben NEUE
Telefonzeiten
!
> NEUE
TELEFONZEITEN
: Montag - Sonntag: 13°° bis 16:30
> BESUCHSZEITEN: Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 17°°
> VERMITTLUNGSZEITEN: Mittwoch - Sonntag: 14°° bis 16°°
> MONTAG und DIENSTAG ist unser Tierheim GESCHLOSSEN
!!! BITTE beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen:
www.innenministerium.bayern.de
Futterspenden für die Ukraine
Die gemeinsame Initiative "Das Blaue Land hilft" der Gemeinden Murnau, Ohlstadt, Seehausen, Uffing, Riegsee, Spatzenhausen, Großweil, Schweigen-Grafenaschau, Eglfing und viele Ehrenamtliche engagiert sich mit großem Erfolg für die Menschen in der Ukraine. Auf dem 40-Tonner (den die Fa. Wittwer samt Fahrer zur Verfügung stellte) war neben den Hilfsgütern auch Tierfutter (Foto 1 + 2) im Wert von 500,-€ das wir mitgeschickt haben.

Auch auf dem nächsten Transport werden von uns Tiertransportboxen und eine Palette Tierfutter (ab Foto 3), diesmal im Wert von 600,-€ sein, die wir mit zweckgebundenen Spenden gekauft haben. Die Hilfsgüter werden nach Lwiw/Lemberg gebracht. Wir kaufen bewußt immer kleinere Packungen Hunde- und Katzenfutter, weil die Flüchtenden, die mit ihren Tieren unterwegs sind nur wenig zusätzlich tragen können. Damit leisten wir einen kleinen Beitrag für die Menschen und ihre Tiere. Und es ist für uns auch ein Engagement gegen die Ohmacht und die Verzweiflung, die auch uns immer wieder befällt, wenn wir an das Schicksal von Mensch und Tier in diesem kriegsverbrecherischen Krieg denken.

Falls jemand spenden möchte, damit wir weiterhin Futter mitschicken können:
Tierheim Garmisch
IBAN: DE03 7035 0000 0000 0460 03
Spendenzweck: Tiere in der Ukraine

Wir danken den Organisatoren der Transporte herzlich für die unkomplizierte und großartige Zusammenarbeit!
Letztes Foto von Herrn Hamburger / Initiative "Das Blaue Land hilft": Die Ware wurde von der Initiative für den Transport verpackt.