Junior
< zurück zur Übersicht
Junior kam am 20.6.19 zu uns ins Tierheim, da es zu einem Beißvorfall innerhalb der Familie kam.

Der junge Rüde hatte 2017 eine Frakturoperation und Korrekturosteotomie am linken Vorderlauf. Trotz aufwendiger Stabilisierung ist er im Gelenk durchtrittig.
Dadurch wird er nicht für Sport und lange Wanderungen geeignet sein, jedoch heißt das nicht, dass der junge Rüde nicht ausgelastet sein möchte oder kann. Ein Ausgleich könnten Apportiertraining oder generell Suchspiele sein.

Definitiv hat unser „Kleiner“ nicht viel in seinem Leben kennen lernen dürfen, er zeigt sich bei jeglichen neuen Erfahrungen sehr unsicher. Das fängt schon bei Verkehrsschildern an...
Er braucht unbedingt sehr souveräne Leute, die ihn durchs Leben begleiten.

Mittlerweile ist er schon deutlich sicherer in seinem Umfeld, vor allem auf ihm bekannten Wegen und traut sich mit Bezugsperson Unbekanntes zu entdecken.

Junior hat sich zwei Strategien angeeignet, Flucht oder Angriff. Letzteres sollte natürlich keine Option mehr sein, darum ist er auch nicht für Anfänger geeignet.

Junior zeigt sich Katzen gegenüber unsicher, aber interessiert.

Da er ursprünglich aus Kroatien stammt wurden die Auslandskrankheiten getestet und sind negativ.

Für Junior wurde eine Patenschaft übernommen! :) Danke!
Geburtstag
18.06.17
Rasse
Mix
Geschlecht
männlich
Gewicht
30 kg
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Liebe:r Tierfreund:in!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann können Sie ihm z.B. mit einer
TierPatenschaft
zur Seite stehen.

Noch nie war es so einfach neue Erkenntnisse zu sammeln und gleichzeitig Gutes zu tun - mit unseren
Online Live-Events
!

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
INFOTHEK
!
Hier sind u.a. die folgenden Rubriken gelistet:
Lesenswertes & mehr über Hunde
Lesenswertes & mehr über Katzen
Lesenswertes & mehr über Kleintiere und Exoten