Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14°° - 17°° (Vermittlungszeiten bis 16°°)
Holly
< zurück zur Übersicht
HOLLY kam zu uns ins Tierheim, da sie schwer verletzt auf einem Bauernhof aufgegriffen wurde und nach ihrer OP nicht mehr dorthin gebracht werden konnte.

Sie ist eine anfangs noch etwas unsichere und zurückhaltende Kätzin, die eine gewisse Zeit braucht, um mit einer neuen Situation klar zu kommen. Hat sie ihre Unsicherheit überwunden, zeigt sie sich sehr verschmust und menschenbezogen.

Außerdem spielt Holly gerne und staubt auch des öfteren Leckerlis ab ;)

Da Holly einen Beckenbruch hatte und ihr Beckenkanal nun sehr eng ist, muss man täglich genau kontrollieren können, ob sie Kot absetzt. Deshalb wird sie nur in Einzel- und Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon an verantwortungsbewusste Menschen vermittelt.
Geburtstag
ca. 2017
Rasse
EKH
Geschlecht
weilbich
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER