Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14°° - 17°° (Vermittlungszeiten bis 16°°)
Carla
< zurück zur Übersicht
CARLA wurde bei einem Haus eingefangen, wo sie nicht mehr bleiben konnte.

Sie ist eine dementsprechend scheue und schüchterne Kätzin, die noch keine Nähe zulässt. Bei ihr bekannten Personen ist sie schon sehr aufmerksam und neugierig. Sie schaut genau, was in ihrer Umgebung passiert und beäugt dies aus sicherer Entfernung.

Menschen mit Katzenerfahrung und Geduld sind hier gefragt. Da sie noch relativ jung geschätzt wurde, ist die Chance, dass sie richtig Vertrauen zu einem Menschen fassen kann, recht hoch.

Dennoch muss man sie natürlich von alleine kommen lassen und man darf sie zu nichts drängen. Sie ist sicherlich keine Schmusekatze, welche sofort zum schmusen kommt, dessen muss man sich bewusst sein.

Bei ihr bekannten Personen macht sie von Tag zu Tag postive Fortschritte.

Nach entsprechend langer Eingewöhnungszeit sollte sie im neuen Zuhause, in verkehrsarmer Umgebung (keine Hauptstraße), die Möglichkeit haben, nach draußen gehen zu können.
Geburtstag
ca. 2018
Rasse
EKH
Geschlecht
weiblich
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER