Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14°° - 17°° (Vermittlungszeiten bis 16°°)
Toufic
< zurück zur Übersicht
TOUFIC – ein marokkanisches Findelkind

„Toufic“ – sein französischer Retter hat ihm diesen Namen gegeben (bedeutet auf arabisch „Glück“).

Nachfolgend möchte ich die Geschichte dieses ca. 4 Monate alten Rüden erzählen:
Toufic wurde von einem Freund meiner Tochter vor Weihnachten in der Wüste Marokkos gefunden.
Der Kleine ist dort alleine und sich selbst überlassen auf der Suche nach Futter und Wasser umhergeirrt.
Von da an war er immer an seiner Seite. Er wurde einem Tierarzt vorgestellt, entwurmt, geimpft und gechipt. Von da an erhielt er gutes Futter und unter der Fürsorge seines vorübergehendes „Herrchens“ hat er sich inzwischen gut erholt und entwickelt. Da sein Finder jetzt visumbedingt ausreisen musste, wurde davor schon alles in die Wege geleitet, ihn danach in Marokko gut unterzubringen. Aufgrund seiner Lebenssituation ist es ihm auch nicht möglich, den Kleinen auf Dauer aufzunehmen.

Er befindet sich jetzt in Obhut der Tierhilfe Marokko. Dort bekommt er noch alle Untersuchungen, restlichen Impfungen und Atteste, die er für eine Ausreise nach Deutschland benötigt. Wir werden in ca. 2 Monaten nochmal rüberfliegen und ihn holen. Er wird also voraussichtl. ca. 6 Monate alt sein, wenn er nach Deutschland kommt.
Bei Toufic handelt es sich um einen „Sloughi“, einen nordafrikanischen Windhund.
Dies wurde uns inzwischen von einem Züchter dieser Rasse bestätigt.
Die grossen Pfoten, bedingt durch sein junges Alter, wo noch nicht alles so recht zusammenpasst, dürfen also nicht darüber hinwegtäuschen, dass er ein Windhund ist. Er wird voraussichtlich als Rüde eine Grösse zwischen 65 cm – 72 cm erreichen und ein Gewicht zwischen 22 – 28 kg. Der Sloughi kann bei artgerechter Haltung ein Alter bis zu 14 Jahren erreichen.

Wir suchen für ihn den besten Platz der Welt – auch als Zweithund – er ist ein selbstbewusster kleiner Kerl, unheimlich lieb und verschmust, freundlich zu jedem und allem. Dass der Sloughi normalerweise einen ausgeprägten Jagdtrieb hat, darf hier nicht verschwiegen werden. Bei Toufic konnten wir diesen bisher nicht erkennen. Allerdings gibt es bei dieser Rasse auch Linien mit mehr oder weniger Jagdtrieb. Er ist in Marokko , bis auf wenige Ausnahmen in der Stadt, immer frei mitgelaufen. Er versteht sich problemlos mit anderen Hunden und Katzen. Natürlich ist er noch Welpen typisch verspielt.

Ich stelle mir für Toufic sportliche Menschen vor, die mit viel in der Natur unterwegs sind und im idealsten Fall über einen umzäunten Garten verfügen, in dem er sich frei bewegen kann. Natürlich braucht er noch liebevolle, konsequente Erziehung. An der Leine gehen beherrscht er jedoch schon perfekt. Kastriert ist er aufgrund seines jungen Alters zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.
Hier muss immer abgewogen werden, ob dies aufgrund der Verhältnisse im neuen Zuhause notwendig ist (z.B. eine nicht kastrierte Ersthündin).

Er ist der ideale Sport- und Wanderpartner, jedoch aufgrund seines besonderen Wesens und Charakters auch ein toller Familienhund und ein überaus angepasster Hausgenosse. Eine Rennbahn braucht er nicht! Mit ausgedehnten Spaziergängen ist seine Bewegungsfreude problemlos zu stillen.
Hervorheben möchte ich, dass er sich trotz seiner Bewegungsfreude im Haus sehr ruhig und unscheinbar verhält und es auch liebt, auf einem bequemen Platz stundenlang zu relaxen. Kinder liebt er; idealerweise über das Kleinkindalter hinausgewachsen. Mit Geduld und Liebe erzogen, ist der Sloughi ein gehorsamer Familienhund, der selten und im Normalfall nie grundlos bellt und dank seines kurzen Fells sehr pflegeleicht ist.

Der Traumplatz befindet sich im Landkreis Weilheim-Schongau, Garmisch, Landsberg, Augsburg, im Allgäu oder im Münchner Raum.

Bei Interesse oder Fragen zu Toufic melden Sie sich bitte gerne bei mir. Sie erreichen mit unter der Nummer 0 88 61/ 680 140 oder 01578 / 80 74 126.

Dann freue ich mich, sein neues Zuhause und seine zukünftigen Menschen im Rahmen eines Besuchs näher kennenzulernen.
Toufic wird von privat vermittelt und gegen eine Schutzgebühr- und vertrag abgegeben.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!