Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14.00-17.00 (Vermittlungszeiten bis 16.00)
Polly
< zurück zur Übersicht
Polly wurde uns am 17.9.2020 übereignet, da der Besitzer leider ein Pflegefall wurde und die Versorgung der Hündin nicht mehr gewährleistet werden konnte.
Ursprünglich wurde Polly als Junghund von Griechenland adoptiert.

Sie ist eine unkomplizierte Hundedame, die auf Menschen freundlich zugeht, Kinder mag und sogar mit Katzen keine Probleme haben soll. Auch mit anderen Hunden zeigt sie sich sehr sozial, wenn der Gegenüber aber sehr stürmisch ist, möchte sich Polly lieber zurückziehen.

Sie ist aufgrund ihres Gewichtes und ihrer Kondition im Moment nicht der Hund, der jetzt neben dem Radl herjoggen möchte oder Berge rauf und runter jagt trotzdem möchte sie angemessen Auslauf haben, vor allem soll sie ja die ein oder anderen Pfunde noch abnehmen vor allem um ihr wieder etwas mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Gerade Gelenke und Sehnen können da schnell drunter leiden.

Da Polly aus Griechenland stammt, wurden die Auslandskrankheiten bei uns getestet. Es ergab sich ein erhöhter Ehrlichiose-Titer.
Geburtstag
8.2.2013
Rasse
Retriever-Setter-Mix
Geschlecht
weiblich
Gewicht
32 kg (zu dick)
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER