Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14:00 - 17:00 (Vermittlungszeiten bis 16:00)
Mocca
< zurück zur Übersicht
Mocca stammt ursprünglich aus Rumänien. Wahrscheinlich hat sie zuvor als Straßenhund gelebt (in wievielter Generation ist unklar).

Sie lebt mit 3 Dackeln und einem größeren Mix zusammen, wobei die Stimmung bei hoher Erregung auch mal angespannt sein kann. (z.B. bei Ressourcen wie Futter und Spielzeug). Da sie sonst aber eine sehr gute soziale Verträglichkeit zeigt, wünschen wir und Ihre Besitzerin uns ein Zuhause in dem bereits ein anderer Hund oder Hunde leben.

Sie ist Leinenführig, jedoch weiß sie, wie man sich in manchen Situationen aus dem Halsband und sogar aus dem Sicherheitsgeschirr winden kann. Daher ist es unabdingbar sie auch in Zukunft doppelt gesichert zu führen!

Nach anfänglicher Zurückhaltung ist Mocca eine richtige Schmuserin und total begeisterungsfähig und für jeden Schabernack zu haben. Sicherlich lässt sich die gewiefte Mocca auch für Nasen- und Kopfarbeit begeistern.

Das Autofahren sollte noch geübt werden, es wird ihr noch schnell schlecht dabei.

Für Mocca wünschen wir uns Menschen, die sich ihres Facettenreichtums und damit verbundenen hohen Verantwortung - u.U. ein Hundeleben lang - bewusst sind und ihr bei ihrer Entwicklung liebevoll und fair zur Seite stehen. Am besten eine Einzelperson oder Paar, ohne Kinder.

Der Garten, der vorhanden sollte, muss (!!!) über 1,80m hoch eingezäunt sein und am besten auch gegen Durchbuddeln gesichert sein. Mocca ist eine wahre Kletterkünstlerin und wir können uns auch vorstellen, dass sie sich, wenn Oben nichts geht, unter einem Zaun durchgräbt. Eine Alternative zu den genannten Maßnahmen könnte im Garten eine stets doppelte Sicherung (Sicherheitsgeschirr und Halsband) an der Schleppleine in Begleitung darstellen.
Wir freuen uns über Hundefreunde, die ihre positiven Seiten erkennen und fördern.
Sollte die raffinierte Mocca Ihr Interesse geweckt haben, stellen wir sehr gerne den Kontakt zu Ihrer Besitzerin her.
Geburtstag
3.4.2018
Rasse
Mix
Geschlecht
weiblich
Gewicht
25 kg
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER