Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14.00-17.00 (Vermittlungszeiten bis 16.00)
Daisy
< zurück zur Übersicht
>>> Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn ( Hajduszoboszlo ) <<<

Daisy wurde von unserer Tierheimleiterin Krisztina, aus unserem Partnertierheim in Hajduszoboszlo, alleine und nach Futter suchend, auf der Straße gefunden.
Sie hat sie natürlich mitgenommen und nun ist Daisy erst einmal in Sicherheit.
Sie wurde tierärztlich untersucht, hat ihre ersten Impfungen erhalten und ist auch schon kastriert.
Daisy ist eine sehr liebe und freundliche Hündin, die sich mit ihren Artgenossen hervorragend versteht und gerne im Auslauf spielt und tobt.
Den Menschen ist sie ebenfalls sehr zugetan, kann aber zu Anfang noch etwas schüchtern wirken, wenn sie sie nicht kennt.
Aber diese Schüchternheit ist schnell weg, wenn sie merkt, das man ihr nichts böses will.
Dann lässt sie sich genussvoll streicheln und überall auch anfassen.
Mit Katzen hat Daisy keine Probleme, deshalb könnte in ihrem neuen Zuhause ruhig eine Katze wohnen.
An der Leine laufen kannte Daisy noch nicht, wird aber geübt.
Nun wünschen wir uns für Daisy schnellst möglich ein eigenes und warmes Zuhause, damit sie dem kalten Winter in Ungarn entfliehen kann und endlich ein glückliches und artgerechtes Hundeleben führen kann, mit einem warmen Bettchen, immer genügend und gutes Futter, vielen Streicheleinheiten und Beschäftigung.
Daisy wird nur nach positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Bei ernsthaften Interesse für Daisy bitte melden unter:
Hilfe für Tiere e.V. Münsing
Yvonne Diehnelt
yvonnediehnelt@t-online.de
oder telefonisch
+491707626397
Geburtstag
November 2018
Rasse
Mischling
Geschlecht
Hündin
Gewicht
15kg // Größe: ca. 46cm
Kastriert
Ja
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!