Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14.00-17.00 (Vermittlungszeiten bis 16.00)
Amanda
< zurück zur Übersicht
Amanda kam mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter zu uns. Sie wurden alle an einem Hof eingefangen und konnten dort nicht mehr bleiben. Da alle, bis sie zu uns kam, nur wenig Kontakt zum Menschen hatte, muss sie sich daran erstmal noch gewöhnen. Sie zeigt sich bei uns sehr neugierig und verspielt. Alles was um sie herum passiert wird aus sicherer Entfernung interessiert beobachtet.
Ein ruhiges Zuhause mit verständnisvollen Leuten wäre sehr wichtig für sie.
Derzeit lebt sie mit noch 4 anderen Katzen in einem Zimmer und dies funktioniert gut. Die Kleine wird nur zu einer etwa gleichaltrigen Katze dazu vermittelt, oder aber auch eine Vermittlung zusammen mit ihrer SChwester Alisa wäre denkbar.
Im neuen Zuause sollte sie nach entsprechender Eingewöhnungszeit wieder nach draußen gehen können.
Geburtstag
ca. Anfang Juli 2020
Rasse
ELH
Geschlecht
weiblich
Kastriert
ja- bei uns
Gechipt
ja- bei uns
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER