Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14:00 - 17:00 (Vermittlungszeiten bis 16:00)
Lolo
< zurück zur Übersicht
Lolo ist ein gesunder, aufgeweckter und sehr neugieriger Welpe. Am Schluss des Textes kannst Du auch ein Video von Lolo sehen. Bitte lesen Sie den gesamten Text durch, damit wir nur Zuschriften von ernsthaften Interessenten bekommen.
Lolo hat mittellanges grau-weißes Well und ein süßes Gesicht mit einer lustigen Braunfärbung um ein Auge.
Draußen ist er in den meisten Fällen ist er sehr zutraulich und verspielt.Bisher hatte Lolo noch keine nähere Erfahrung mit Kindern gemacht. Wenn sie zu wild sind, bekommt hält er Abstand. Deshalb möchten wir Lolo gerne an eine Familie mit größeren Kindern (älter als 9 Jahre) vermitteln.
Lolo ist schon stubenrein. Autofahren kann er ohne Probleme. Alleinbleiben kann er noch nicht, aber dafür ist er mit 5 Monaten auch viel zu klein. Mit Katzen verstehen sich all unsere jungen Hunde in diesem Alter immer sehr gut. Sie sind anfangs vorsichtig, gewöhnen aber schnell an die schnurrenden Rudelmitglieder
Lolo wurde mit seinen Geschwistern in einem rumänischen Tierheim abgegeben. Der Winter dort ist hart für die Kleinen, deshalb haben die Tierärzte, des TGZ Tiergesundheitszentrum München entschieden, das Tier zusammen mit Pfotenglück nach Deutschland zu holen, um ihm hier ein neues Leben zu ermöglichen.

Zuhause testet Lolo ab und an seinen kleinen Dickkopf. Er spielt sehr gerne und schmust auch für sein Leben gern. Wenn er mal seine Ruhe haben möchte, zieht er sich selbst zurück und hält ein Nickerchen in seinem Hundebett. Lolo braucht noch viel Schlaf, aber das ändert sich von Woche zu Woche. Je älter er wird, braucht er wie jeder Junghund viel Aufmerksamkeit und Interaktion. Er versteht schon die ersten Kommandos und die Pflegestelle arbeitet daran, diese weiter trainieren.

Was wir uns für Lolo wünschen: Eine Familie oder ein Paar mit Zeit, Energie und Platz! Gerne mit größeren Kindern, anderen Hunden zum spielen oder Katzen. Was wir uns nicht vorstellen können ist ein Platz, an dem Lolo lange alleine bleiben muss. Vorrübergehendes (Coronabedingtes)-Homeoffice ist für uns keine Option für eine artgemäße Haltung! Lolo hat als Rumänienmischling sicher auch ein wenig Hirtenhund im Blut. Wir wissen nichts über seine Eltern, diese Vermutung ist ein Erfahrungswert. Diese Hunde sind sehr loyal und brauchen gute und selbstverständlich gewaltfreie Erziehung. Deshalb würden wir Lolo gerne an eine Familie mit Hundeerfahrung geben.

Charakter: freundlich, lustig, verspielt, verschmust, anhänglich,
Hundeverträglichkeit: sehr gut
Katzenverträglichkeit: sehr gut

Kontakt: Bitte schreiben Sie eine Mail an: tierschutz@tgz-muenchen.de und fordern Sie die Selbstauskunft an. Ohne Ihre Selbstauskunft kann eine Auswertung und evtl. auch die Vermittlung nicht stattfinden.
Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass wir in den Zeiten von Quarantäne und Restriktionen zunächst ein Vorstellungsvideo von Ihnen benötigen, da wir aktuell nur die Interessenten treffen können, die auch in die engere Wahl kommen.
Ein Adoptionsvertrag mit Schutzgebühr (500 €) sowie Vor- und Nachkontrolle sind Voraussetzung für die Vermittlung eines Hundes über uns.

Wer wir sind: Das Tiergesundheitszentrum ist eine Tierarztpraxis in München www.tgz-muenchen.de
Wir unterstützen mit unserem Engagement die Aktion Pfotenglueck,
Unser Team kümmert sich in der Freizeit ehrenamtlich um die Vermittlung rumänischer Hunde, die ein zu Hause suchen. Unser Schwerpunkt liegt darauf, den passenden Besitzer zu unseren Hunden auszusuchen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Geburtstag
ca. 5/ 2019
Geschlecht
Rüde
Gewicht
aktuell 8kg (Endgewicht ca. 17-19 kg) // 30cm (Endhöhe ca kniehoch)
Gechipt
Ja und geimpft / Internationaler Impfausweis
Liebe(r) Interessent(in)!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!