Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. | Tel. 0 88 21 / 559 67 | Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 14:00 - 17:00 (Vermittlungszeiten bis 16:00)
Maja
< zurück zur Übersicht
Maja wurde an einer Landstraße in Veria, Griechenland, gefunden. Sie hatte sich in einem Rohr neben der Straße verkrochen, wohin sie immer wieder flüchtete, als unsere befreundete Tierschützerin sie einfangen wollte. Wiederholte Versuche waren nötig, bevor Maja in Sicherheit war. Ihr Geschwisterchen wurde leider überfahren, von der Mutter gab es weit und breit keine Spur.

Maja ist ca. 4 Monate alt. Der Tierarzt sagt, dass Maja groß wird, ca. 65 cm und ca. 30 kg schwer. Da wir die Eltern von Maja nicht kennen, sind wir diesbezüglich auf Schätzungen angewiesen. Mutter und/oder Vater war anscheinend ein griechischer Hirtenhund, so dass wir hier einen wunderschönen Mix haben.

Maja ist ein richtiger Schatz, sie ist eine liebe Hündin, sie mag es zu kuscheln und Streicheleinheiten zu bekommen. Sie spielt unheimlich gerne und ist ein richtiger Familienhund, wofür griechische Hirtenhunde bekannt sind. Sie ist jetzt schon fast stubenrein. Sie ist nicht dominant, lässt sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen. Sie mag es, mit anderen Hunden zusammen zu sein.
Für Maja wünschen wir uns eine Familie, die Zeit für sie hat. Grundsätzlich geben unsere Hunde nicht an einen Platz, an dem sie regelmäßig allein bleiben müssen. Ein Garten wäre schön, da sie ja doch mal sehr groß wird. Etwas ältere Kinder – wegen der Standfestigkeit – würden ihr bestimmt zum Herumtollen gefallen und auch der Besuch einer Hundeschule wäre schön.
Katzenverträglichkeit konnte bis jetzt nicht getestet werden.

Maja ist inzwischen in Deutschland auf einer Pflegestelle. Sie kann dort, nach vorheriger Absprache, gerne besucht werden.

Maja ist geimpft, gechipt und entwurmt und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet. Eine Kastration, die angedacht ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht durchgeführt werden. Auch ein Test auf Mittelmeerkrankheiten ist aufgrund des zu jungen Alters noch nicht möglich.

Interessieren Sie sich für diese süße Zuckerschnute? Bitte setzen Sie sich mit uns Verbindung und fordern die freiwillige Selbstauskunft an. Ein Adoptionsvertrag, eine positive Vorkontrolle sowie die Entrichtung der Schutzgebühr sind eine Voraussetzung für die Vermittlung eines Hundes über uns.

Bitte wenden Sie sich an:
Birgit Friedrich
Tel. 0173 579 52 44
birgitfriedrich@untiy-mail.de

Anmerkung vom Tierheim:
HSH – Hirtenhunde / Herdenschutzhunde – die verkannten Wesen
Mirjam Cordt
Caniversum Verlag
--> https://mirjamcordt.com/hsh-landing/
--> https://mirjamcordt.com/portfolio-items/kompetenzzentrum-fuer-herdenschutzhunde/

Weitere Hilfestellung finden Sie in unserer INFOTHEK unter "Lesenswertes & mehr über Hunde"!
Geburtstag
ca. Januar 2021
Rasse
Griechischer Hirtenhund-Mix
Geschlecht
Hündin
Gewicht
wird ca. 65 cm groß und ca. gut 30 kg schwer
Kastriert
Nein, noch zu jung
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!