Alex
< zurück zur Übersicht
Alex, unser hübscher Labbymix

Über Alex Schicksal wissen wir nicht wirklich viel. Er ist ca. im Januar 2020 geboren, ggf. auch etwas eher. Er wurde einsam und verlassen auf einem Feld aufgefunden, abgemagert bis auf Knochen. Unsere Tierschützer glauben, dass er möglicherweise nicht zur Jagd taugte und deswegen ausgesetzt und seinem Schicksal kaltherzig überlassen wurde. Alex lebt nun seit ein paar Monaten in einer Art Hundepension zusammen mit vielen anderen Hunden. Der Hübsche hat ein freundliches Wesen, er liebt es zu rennen und zu spielen und er ist ein wahres Energiebündel. Die süße Fellnase liebt auch das Wasser, er hat eben einen guten Schuss Labrador in sich… Er mag gerne Gesellschaft, obwohl er sich anfangs noch etwas zurückhaltend verhält aber dann auftaut. Inzwischen ist die Leinenführigkeit auch schon recht gut Alex kennt auch schon ein paar Kommandos. Autofahren kennt er noch nicht, aber er ist sehr lernwillig und ein kluges Kerlchen. In seinem jetzigen Zuhause hat er Katzen, Hühner, Enten und Gänse schon kennengelernt. Bis jetzt ist kein Jagdtrieb zu erkennen.

Alex bleibt nicht gerne allein. Vielleicht kann das Alleinsein noch trainiert werden, aber die neue Familie sollte sich darauf einstellen, ihn nicht allein lassen zu können. Er mag – wie gesagt – die Gesellschaft anderer. Wir wünschen uns für Alex eine aktive Familie, gerne mit (nicht mehr ganz kleinen) Kindern. Ein Garten, viel Auslauf, Zuwendung, Zeit und Geduld wären Dinge, die wir uns für das neue Zuhause wünschen. Ein Zweithund wäre schön, ist aber keine Bedingung.

Alex ist ca. 55 cm hoch und wiegt ca. 22-25 kg. Er ist kastriert, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und bei Ausreise geimpft, gechipt und entwurmt. Da Alex noch in Griechenland lebt und erst ausreist, wenn wir ein Für-immer-Körbchen gefunden haben, ist ein Vorabkennenlernen leider nicht möglich. Wir können aber gerne Fragen weiterleiten oder den Kontakt zur griechischen Tierschützerin vermitteln, die Alex gut kennt.

Alex wird nur gegen eine positive Vorkontrolle und eine entsprechende Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt.

Finden Sie Alex auch so toll wie wir? Dann melden sich bei:
Birgit Friedrich
Tel. 0173 579 52 44
oder birgitfriedrich@unity-mail.de
Liebe:r Interessent:in!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
-->
INFOTHEK
!
Hier sind u.a. die folgenden Rubriken gelistet:
Lesenswertes & mehr über Hunde
Lesenswertes & mehr über Katzen
Lesenswertes & mehr über Kleintiere und Exoten
Reinklicken und Erkenntnisse sammeln!