Teddy und Alma (haben Interessenten)
< zurück zur Übersicht
Unsere zwei kleinen Malteserwelpen wurden am 20.9.21 aufgrud ungültiger Tollwut-Impfung an der Grenze zu Mittenwald/Scharnitz beschlagnahmt. Derzeit befinden Sie sich noch in Quarantäne, wir suchen aber schon ein neues Zuhause, in dem sie noch alles lernen dürfen, was sie in ihrem bisherigen Leben verpasst haben. Mit anderen Worten, sie sind noch nicht stubenrein, kennen noch keine Leinenführigkeit und hatten bisher auch noch keine Eindrücke aus der Umwelt. Geduld und Einfühlungsvermögen ist angesagt. Aber die Racker sind sehr lebensfroh und auch allem neuem gegenüber sehr aufgeschlossen.
Geburtstag
7.6.21
Rasse
Malteser
Geschlecht
männlich und weiblich
Gewicht
aktuell 5 kg (wachsen noch)
Kastriert
nein
Gechipt
ja
Liebe:r Tierfreund:in!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER


Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
-->
INFOTHEK
!
Hier sind u.a. die folgenden Rubriken gelistet:
Lesenswertes & mehr über Hunde
Lesenswertes & mehr über Katzen
Lesenswertes & mehr über Kleintiere und Exoten
Reinklicken und Erkenntnisse sammeln!