Mimi
< zurück zur Übersicht
Mimi wurde zusammen mit Malu bei uns im Tierheim abgegeben. Sie haben sich nicht mit den anderen dort lebenden Katzen verstanden und waren sehr unglücklich.
Im Tierheim angekommen zeigte sich Mimi ersteinmal sehr verschüchtert und unsicher. Nach und nach wurde sie allerdings immer sicherer und interessierter.
Bei ihr bekannten Personen ist sie mittlerweile schon sehr neugierig, dennoch sucht sie noch keinen Kontakt zu Menschen.
Für sie suchen wir ein ruhiges Zuhause mit verständnissvollen und gedulgien Menschen, die ihr die letzte Unsicherheit nehmen.
Vermittlung erfolgt sehr gerne zusammen mit Malu, da sich die beiden sehr gut verstehen und sich gegenseitig Halt in schweren Situationen geben.
Bisher hat sie nur in der Wohnung gelebt, weshalb eine Vermittlung in die Wohnung mit vernetztem Balkon möglich wäre.
Geburtstag
2018
Rasse
EKH
Geschlecht
weiblich
Kastriert
ja
Gechipt
ja- bei uns
Liebe:r Tierfreund:in!
Sie haben sich in einen unserer Schützlinge verliebt, aber die Bedürfnisse und Ansprüche des Tieres gehen leider nicht mit den häuslichen Gegebenheiten konform? Dann steht Ihnen die Möglichkeit offen, eine Patenschaft zu übernehmen. Natürlich ist dies ebenso möglich, wenn der passende Weggefährte zwar gefunden wurde, Sie sich aber eine Unterstützung eines Tieres vorstellen können, dem dieses Glück bislang verwehrt blieb. Wir würden uns freuen und sagen im Namen unserer Tiere von Herzen DANKE!
Alle Informationen zum Thema „Patenschaft“ finden Sie -->
HIER


Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
-->
INFOTHEK
!
Hier sind u.a. die folgenden Rubriken gelistet:
Lesenswertes & mehr über Hunde
Lesenswertes & mehr über Katzen
Lesenswertes & mehr über Kleintiere und Exoten
Reinklicken und Erkenntnisse sammeln!