! Wir haben demnächst neue
Telefonzeiten
!
Klaus
< zurück zur Übersicht
Klaus kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Er war leider weder gechipt noch tätowiert und auch nicht kastriert. Zudem war er anfangs sehr abgemagert.
Mittlerweile ist er ein aufgeschlossener und menschenbezogener Kater, der sehr viel Aufmerksamkeit braucht und auch einfordert. Aus diesem Grund wäre er besser als Einzelkater aufgehoben, damit er die ganze Aufmerksamkeit für sich hat.
Zu seiner Lieblingsbeschäftigung gehört definitv fressen! :) Klaus ist aber auch sehr lernwillig, mit seiner Lieblingspflegerin hat er schon den ein oder anderen kleinen "Trick" gelernt. Er möchte sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden. Auch Schmusen findet er toll, allerdings nur so lange wie er Lust hat.

Im neuen Zuhause sollte er nach entsprechender Eingewöhnungszeit wieder nach draußen gehen können. Ideal wäre eine Katzenklappe.

Im Moment muss er sich noch von seiner(dringend notwendigen) Zahn-Op erholen. Bei Interesse bitte telefonisch im Katzenhaus melden.
Geburtstag
ca. 2011/12
Rasse
ELH
Geschlecht
männlich
Kastriert
ja - bei uns
Gechipt
ja - bei uns
Liebe:r Tierfreund:in!
Bitte beachten Sie, dass Vermittlungsgespräche generell einer verbindlichen Terminvereinbarung bedürfen, vielen Dank!

Für Sie zum Download:
Booklet
zur optimalen Eingewöhnung eines Tierschutzhundes

Unsere
Online Live-Events
: Wissenswertes rund um den Hund: Respektvoll ~ fair ~ anders!

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
Infothek
!

Wir freuen uns, wenn Sie uns
helfen
möchten!