! Wir haben demnächst neue
Telefonzeiten
!
Feli
< zurück zur Übersicht
Feli wurde zusammen mit ihrer Schwester Fine an einem Bauernhof eingefangen, an dem sie nicht mehr bleiben konnten.
Sie war anfangs noch sehr scheu und ängstlich. Dies legte sich mit der Zeit immer mehr und mittlerweile ist sie bei ihr bekannten Personen schon recht aufgeschlossen und neugierig. Dennoch reagiert sich in ungewohnten Situationen und bei fremden Menschen schnell mit Stress. Ein ruhiges Zuhause mit wenig Trubel wäre daher sinnvoll.
Mit Spielen kann man sie gut aus der Reserve locken.
Feli ist soweit katzenverträglich und kann gerne zu einer bereits vorhandenen Katze (im etwas gleichen Alter) dazu vermittelt werden. Aber auch eine Vermittlung zusammen mit Schwester Fine wäre schön.
Im neuen Zuhause sollte sie nach entsprechender Eingewöhnungszeit wieder nach draußen gehen können.
Geburtstag
ca. September 2021
Rasse
EKH
Geschlecht
weiblich
Kastriert
ja - bei uns
Gechipt
ja - bei uns
Liebe:r Tierfreund:in!
Bitte beachten Sie, dass Vermittlungsgespräche generell einer verbindlichen Terminvereinbarung bedürfen, vielen Dank!

Für Sie zum Download:
Booklet
zur optimalen Eingewöhnung eines Tierschutzhundes

Unsere
Online Live-Events
: Wissenswertes rund um den Hund: Respektvoll ~ fair ~ anders!

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
Infothek
!

Wir freuen uns, wenn Sie uns
helfen
möchten!