! Wir haben NEUE
Telefonzeiten
!
Collie
< zurück zur Übersicht
Collie ist jetzt 11.Jahre alt und liebt es alle drei Tage neben dem Rad her zu laufen. Sie ist gesund und fit. Ich war gestern Abend lange mit ihr beim Tierarzt, sie ist kerngesund. Sie hat auf der Brust ein paar Fettknubbel, wiegt aber fitte 20,05kg. Sie ist negativ im Schnelltest auf Leishmaniose, Anaplasma, Ehrlichiose und Diafilariose.
Die Tierärztin meinte, das grosse Blutbild betrachtend, ihre Niere braucht ein wenig mehr Wasser um 100% funktionieren zu können und begrüßt die 100% Dosenfütterung. Collie soll kein Trockenfutter kriegen. Die Glucosewerte deuteten darauf hin daß sie Hunger hatte . Mein Hund bestätigte das dann auch damit das sie fleissig soff wann immer sie Wasser angeboten bekam und auf der Straße alle Essensreste einsammelte. Collie ist immer so nett und lässt mich erstmal kontrollieren was sie gefunden hat before sie es frisst. Ich denke sie hatte einfach nur einen heißen Tag und Stress beim U Bahn fahren und ihre Niere sich mittlerweile wieder erholt.
Sie hat lediglich die auf MDR1-/- Gen Defekt beruhender Medikamentensensibilität - die hat sie allerdings extrem und reagiert auf Antibiotika und SpotOn/Parasitenschutz mit Zuckungen.
Diese Anfälle können vermieden werden indem sie absolut gar nichts an Medikamenten bekommen darf, das wir nicht schon erprobt haben und sie wird am liebsten von einem homöopathisch orientierten Tierarzt betreut! Ich helfe gerne mit meiner Erfahrung.
Collie ist ein liebevolles, anhängliches und sensibles Wundertier das Dir aufmerksam zuhört, macht was Du sagts, Dir die Traurigkeit ansieht und kuscheln kommt, Abends mal kurz auf´s Bett klettert um ihre Streicheleinheiten ein zu sammeln und sich dann am Bettende auf den Boden legt.
Sie hat ihr komisches viel zu kleines Körbchen bei mir und eine Kindermatratze aber meist wählt sie trotzdem den Fussboden. Wenn ich arbeite dann wärmt sie mir immer die Füsse – das ist ihre Haupt und Lieblingsbeschäftigung die sie den ganzen Tag machen kann!
Sie ist mitlerweile ein ruhiger Hund und hätte gerne ein ruhiges beständiges Zuhause ohne ganz kleine Kinder weil sie es nicht mag stürmisch umarmt oder gejagt zu werden, dann grummelt und knurrt sie. Kinder ab 10 Jahren ist ok. Sie ist Katzenfreundlich, Kaninchenfreundlich, sehr gut sozialisiert mit anderen Hunden und kann gerne vergesellschaftet werden.
Kleinstadt oder Stadtrand als Wohnumgebung wäre ideal da sie die Menschenmassen in der Innenstadt zwar aushält aber die Natur sehr viel lieber mag und liebend gerne alle zwei oder drei Tage bis maximal 3km neben dem Rad her läuft. Daheim ist sie sehr ruhig. In der Wohnung hört man nichts von ihr.
Wir suchen ein zuverlässiges, ruhiges Zuhause wo die Menschen bereit sind Collie medizinisch im Kontakt mit mir zu betreuen und liebevoll zu versorgen.

Kontakt:
+49 1523 6116841
Liebe:r Interessent:in!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!

Für Sie zum Download:
Booklet
zur optimalen Eingewöhnung eines Tierschutzhundes

Unsere
Online Live-Events
: Wissenswertes rund um den Hund: Respektvoll ~ fair ~ anders!

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
Infothek
!