! Wir haben NEUE
Telefonzeiten
!
Canelo
< zurück zur Übersicht
Canelo und sein kleiner Bruder wurden als Welpen in einem griechischen Dorf bei Thessaloniki allein auf der Straße gefunden, beide konnten gerettet werden und bei einer griechischen Familie einziehen. Als nach 2,5 Jahren Canelo‘s Besitzer verstarb, hatte der süße Hundejunge das große Pech wieder auf der Straße zu landen, niemand wollte den armen Buben aufnehmen. Da Canelo bisher im Haus gelebt und jeden Tag ein volles Näpfchen hatte, kam die freundliche und loyale Fellnase auf der Straße überhaupt nicht zurecht. Andere Hunde versuchten ihn zu beißen und böse Menschen traten nach ihm und verjagten ihn von ihrem Grundstück. Canelo‘s Vertrauen wurde auf eine harte Probe gestellt und so wurde er fremden Menschen gegenüber eher zurückhaltend und vorsichtig.
Unsere Tierschützer brauchten einige Zeit, um sein Vertrauen zurück zu gewinnen und ihn in Obhut zu nehmen. Inzwischen hat der süße Hundejunge sich erholt und geht ganz langsam wieder auf die Menschen zu, mit anderen Hunden zeigt er sich sozial und verspielt.
Wir suchen für Canelo ein Zuhause, in dem es eher ruhig zugeht, ein Paar oder eine Einzelperson, die die Zeit haben sich um ihn zu kümmern und ihn liebevoll zu erziehen. Canelo ist eine entspannte und inelligente Fellnase, er lernt zur Zeit die Grundkommandos und das Laufen an der Leine. Da Canelo mit seinen 5 Jahren im besten Alter ist, braucht er nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit, genügend Auslauf und Beschäftigung.
Ein Labrador Mischling gilt als leicht erziehbar und ist oft die erste Wahl von aktiven Hundeanfängern. Der kooperative Vierbeiner orientiert sich an seinen Menschen und möchte ihnen gefallen. Erleichtert wird die Erziehung durch seinen Spieltrieb, Leckerlis und Hundespielzeug sind hervorragende Mittel, um das Training mit Erfolg zu bestreiten.

Da Canelo noch in Griechenland lebt, gibt es keine Möglichkeit ihn vorab kennenzulernen, auf Wunsch vermitteln wir jedoch den Kontakt zu unserer griechischen Tierschützern, die bereit sind, alle Fragen zu beantworten und aktuelle Fotos und Videos zu schicken.

Canelo könnte jederzeit nach Deutschland reisen. Er ist kastriert, entwurmt, geimpft, und reist mit einem blauen EU Heimtierausweis. Canelo wird nur nach vorab positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine entsprechende Schutzgebühr vermittelt

Es ist ein unglaublich gutes Gefühleinen Hund zu adoptieren, denn es bedeutet ihm eine zweite Chance zu geben. Hat der schüchterne Canelo Ihr Herz erobert und geben Sie ihm Zeit zum Ankommen, dann melden Sie bei uns, wir schicken Ihnen gerne unseren Selbstauskunftsbogen zu.

Kontakt:
Klaudia Jagalski
Mobil :0172-2407345
Festnetz: 02102-22202
Email: Klaudia.Jagalski@t-online.de

Claudia Honsberg
Email : claudiahonsberg@yahoo.de
Telefon: 08762-6399076

Noch ein paar Worte zu uns:
Wir unterstützen mit unserem Engagement Tierschützer in Nordgriechenland, die Hunde von der Straße retten, privat aufnehmen und aus eigener Tasche finanzieren.
Unser kleines Team kümmert sich in ihrer Freizeit, ehrenamtlich um die Vermittlung von Tieren, die ein zu Hause suchen. Es liegt uns sehr am Herzen, das richtige Körbchen für unsere Hunde zu finden, Mensch und Hund sollen gut zueinander passen.
Geburtstag
5 Jahre
Rasse
Labradormischling
Geschlecht
Rüde
Kastriert
Ja
Liebe:r Interessent:in!
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!

Für Sie zum Download:
Booklet
zur optimalen Eingewöhnung eines Tierschutzhundes

Unsere
Online Live-Events
: Wissenswertes rund um den Hund: Respektvoll ~ fair ~ anders!

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
Infothek
!