! Wir haben NEUE
Telefonzeiten
!
Jette - hat Interessenten
< zurück zur Übersicht
Jette ist am 22.8.2022 als Fundhündin zu uns ins Tierheim gekommen. Da sich bisher aber niemand gemeldet hat, gehen wir davon aus, dass sie niemand vermisst oder mit der Anschaffung überfordert war.
Rein rechtlich hat der Besitzer sechs Monate Anspruch, seinen Hund einzufordern. Wir müssen dies natürlich vertraglich bei einer Abgabe vermerken.

Mit neuen Menschen ist sie erst einmal vorsichtig, ganz im Gegenteil zu Menschen, die ihr vertraut sind, hier ist sie neugierig, aufgeweckt und verspielt.

Für Jette suchen wir Menschen, die ihre Intelligenz fordern möchten und Spaß an Bewegung haben.

Mit anderen Hunden zeigt Jette sich „junghundtypisch“ vorsichtig, aber sehr interessiert. Weitere auserwählte Hundekontakte sind hier der Grundbaustein für ein gutes Sozialverhalten.

Das Alleinbleiben und die Stubenreinheit müssen noch geübt werden.

Katzen hat Jette vermutlich bisher nicht kennengelernt. Sollte in ihrem neuen Zuhause schon eine Katze leben, sollten diese den Umgang mit Hunden kennen und souverän damit umgehen.

Da wir nicht wissen, ob Jette aus dem Ausland kommt, sollten die Auslandskrankheiten mit ca. 8 Monaten getestet werden.

Empfehlungen:
MarkerTraining für Hunde
Auf Augenhöhe zum glücklichen und kooperativen Hund
Ulrike Seumel
Kosmos Verlag

Hunde achtsam führen
Über belohnungsbasiertes Training und bedürfnisorientierten Umgang
Maria Rehberger
animal learn Verlag

Für Jette wurde eine Patenschaften übernommen! :) Danke!
Geburtstag
ca. Ende April 2022
Rasse
Terrier Mix
Geschlecht
weiblich
Kastriert
nein
Gechipt
ja (bei uns gechipt worden)
Liebe:r Tierfreund:in!
Bitte beachten Sie, dass Vermittlungsgespräche generell einer verbindlichen
Terminvereinbarung
bedürfen, vielen Dank!

Für Sie zum Download:
Booklet
zur optimalen Eingewöhnung eines Tierschutzhundes

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
Infothek
!

Unsere
Online Live-Events
: Wissenswertes rund um den Hund: Respektvoll ~ fair ~ anders!

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns
helfen
möchten, z.B. mit einer TierPatenschaft!