! Wir haben NEUE
Telefonzeiten
!
Shily
< zurück zur Übersicht
Shily wurde uns übereignet, da sie unsauber war.

Bei ihrem Kastrationstermin wurde festgestellt, dass sie tumoröse Veränderungen an der Gebärmutter hat. Ihre Gebärmutter wurde dann im Zuge der Kastration auch mit herausgenommen. Vermutlich war dies auch der Grund für ihre Unsauberkeit. Denn im Tierheim benutzt sie immer brav ihr Klo.
Auch mit den anderen Katzen der Vorbesitzer kam Shily wohl nicht mehr gut zurecht, weshalb sie bei uns nun in einem Einzelzimmer wohnt.

Shily ist immer noch eine recht schüchterne und vorsichtige Kätzin. Bei ihren Bezugspersonen ist sie schon recht aufgeschlossen und stets freundlich. Auch die ein oder andere Streicheleinheit lässt sie von bekannten Personen gelegentlich zu.
Ein ruhiges Zuhause mit verständnisvollen Menschen wäre für sie sehr wichtig.

Bisher hat sie in der Wohnung gelebt, weshalb ein neues Zuhause in der Wohnung (mit vernetztem Balkon) möglich wäre.
Geburtstag
2013
Rasse
EKH
Geschlecht
weiblich
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Liebe:r Tierfreund:in!
Bitte beachten Sie, dass Vermittlungsgespräche generell einer verbindlichen
Terminvereinbarung
bedürfen, vielen Dank!

Zum Download:
Booklet
zur optimalen Eingewöhnung eines Tierschutzhundes

Präventiv ~ aufschlussreich ~ bedürfnisorientiert, so ist unsere
Infothek
!

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns
helfen
möchten, z.B. mit einer TierPatenschaft!