Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Skalli
< zurück zur Übersicht
Skalli ist am 2.9.2018 zu uns ins Tierheim gekommen.
Skalli ist eine ausgesprochen hübsche Hündin, ein Blickfang für jeden Besucher des Tierheims. Die richtigen Interessenten wollen aber sehr gut ausgesucht sein. Denn Skalli ist ein besonderer Hund – sensibel und fein – und mit ein Paar Ecken und Kanten ausgestattet und alles andere als ein „Jedermannshund“. Ein Hund, der gesehen und verstanden werden will von Menschen, die nicht nur einen Blick für ihr Äußeres haben, sondern sich Zeit nehmen zu verstehen, wie sie „tickt“.
Als Schoßhund möchte sie definitiv nicht enden, sondern sie braucht es, ernst genommen zu werden.

Die Mischlingshündin versprüht jede Menge Charme, wirkt immer gut drauf und ist hellwach. Sie beobachtet gut und weiß schnell, wie man als Mensch so drauf ist: Wenn man sie gewähren lässt, dann kann sie auch hartnäckig ihre Ziele verfolgen und fordernd sein. Aber wer sie geradlinig führt, von dem lässt sie sich sehr schnell überzeugen. Wir suchen für Skalli also Menschen, die Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit ihr zeigen.

In ihrem vorherigen Zuhause ist Skalli schon des öfteren sehr ernst geworden. Zum Beispiel schon in folgenden Situationen:
– wenn sie angefasst wird und es irgendwann nicht mehr möchte.
– wenn sie an ihrem Platz gestört wird
– wenn sie ein Territorium ihr Eigen nennt. Dies kann auch der Mensch sein, den sie besonders wichtig findet.

Skalli zeigt sich begeisterungsfähig und äußerst schlau. Sie ist super aufmerksam und dem Menschen zugewandt. Wenn sich kein anderer kümmert, dann fühlt sie sich oft zuständig und kontrolliert, ist aber eigentlich froh, wenn der Mensch präsent ist und sie im Hintergrund bleiben kann.

Wenn man mit ihr draußen unterwegs ist, dann sollte beachtet werden, dass sie in ihrem vorherigen Zuhause auf Bewegungsreize, wie zum Beispiel Fahrräder und auf Wild reagiert hat. Diesbezüglich und an anderen Stellen ist auf jeden Fall noch Erziehungsarbeit zu leisten.

Mit Hunden verträgt sich Skalli zu ihren Bedingungen. Nicht jeder ist ein Freund und bei Bedrängung kann sie auch mal sehr deutlich werden.

Da Skalli ursprünglich als Welpe aus Kroatien gekommen ist, wurden die Auslandskrankheiten bei uns getestet.
Geburtstag
15.07.2015
Rasse
Mix
Geschlecht
weiblich
Gewicht
8 kg
Kastriert
ja
Gechipt
ja