Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Luggi
< zurück zur Übersicht
Seit dem 24.11.2018 ist Luggi bei uns im Tierheim. Er wurde, wie leider so oft, aufgrund des behandelnden Arztes als Therapiehund für das Kind angeschafft und sollte alles leichter machen. Doch nicht jeder Hund ist als "Therapiehund" geeignet und so landete Luggi bei uns im Tierheim. Die Familie war mit einem pflegebedürftigen Kind und einem aktiven Hund überfordert. Leider erleben wir das immer wieder, dass auf Anraten des Arztes ein Hund angeschafft wird, aber dass der Hund dann auch zusätzlich noch ausgelastet werden muss und nebenbei "Auszeit" von seinem Job braucht wird oft vergessen.

Unser kleines Energiebündel ist absolut leicht zu begeistern und bringt einen tollen Charakter mit. Hier sind bewegungsfreudige Menschen gesucht, gern auch mit größeren Kindern, die ausgedehnte Spaziergänge lieben und ihm vorallem auch eine geistige Auslastung bieten.
Luggi hat auch viel Freude daran mit seinem Menschen „herumzutollen“. Bei all der Action sollte natürlich die Erziehung nicht zu kurz kommen. Hier ist eine liebevolle, geduldige aber konsequente Führung mit klaren Regeln gefragt. Ein Terrier kann auch schon mal etwas Sturköpfigkeit mitbringen und könnte auch öfter mal seine Regeln hinterfragen.
Mit anderen Hunden ist es je nach Gegenüber. Mit ruhigen Hündinnen ist er sehr sympathisch gestimmt. Die Orientierung am Menschen beim Gassigehen ist noch ausbaufähig.

Im häuslichen Bereich ist er genau das Gegenteil, er genießt die ruhigen Momente in denen er entspannt und Streicheleinheiten genießen kann. Hier fällt er bisher kaum auf und auch Alleine bleiben soll laut Angaben der Vorbesitzer kein Problem gewesen sein.

Beim Transport im Auto verhält er sich ruhig. Bisher wurde er in einer Box transportiert.
Geburtstag
4.08.2017
Rasse
Jack Russel Terrier Patterdale Mix
Geschlecht
männlich
Gewicht
12 kg
Kastriert
ja
Gechipt
ja