Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Gingy Boy - hat Interessenten
< zurück zur Übersicht
GINGY BOY ist ein echter Orientale - hier trifft der Orient auf den Okzident.

Er wurde in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren und wurde Anfang Nov. 2018 im Zuge einer Tierschutz-Rettungsaktion nach Deutschland geflogen.

Er befindet sich derzeit auf einem Pflegeplatz in der Nähe von Huglfing - nach vorheriger Terminvereinbarung freut er sich auf Ihren Besuch.
Bei Fragen bitte vorab telefonisch melden unter 08802 - 384 97 52 Manuela Knabel od. per Mail an halifax1313@yahoo.de
Wir suchen laufend Pflegeplätze für 1-2 Katzen - in den Vereinigten Emiraten gibt es keine Tierheime - solange diese Situation nicht geändert ist, werden wir diese Aktion weiter unterstützen - wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Ein absoluter Traumkater - überaus sanftmütig zu Menschen - extrem verschmust und zutraulich - schließt sehr schnell Freundschaft mit einem neuen Menschen - er ist ein eher ruhigerer Zeitgenosse.

Auch er sucht die Nähe seines Menschen und liegt/schläft am liebsten auf dessen Schoß und zusammen mit seinem Menschen auf dem Sofa / im Bett.
Sein neuer Mensch sollte für ihn Zeit und sehr viel Liebe haben, denn er liebt es seinen Menschen um sich zu haben und fürsorglich verwöhnt zu werden. Er läßt sich auch gerne mal am Arm tragen.

Gerne ist er auch mal zu einem ruhigeren Spiel aufgelegt - wie alle Katzen, liebt auch er einen Karton in dem es raschelt und er seine Neugierde befriedigen kann.
Ebenso liebt er es am Fenster zu sitzen und die Aussenwelt zu beobachten, die ihm leider verwehrt bleiben muss (siehe weiter unten).

Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause, ohne großen Trubel - er hat ein halblanghaariges Fell und auch das möchte bitte regelmäßig geplegt werden.

Boy versteht sich mit anderen Katzen, sofern die Chemie paßt - aber Boy ist FIV pos. getestet und kann daher nur zu einer sozialen Samtpfote die ebenfalls FIV pos. ist oder in Einzelhaltung vermittelt werden - ausschließlich auf einen Wohnungsplatz. Ein vernetzter Balkon wäre schön (aber nicht zwingend erforderlich).
Er zeigt derzeit keinerlei klinische Symptome - lediglich eine kleine Anschwellung der Lympknoten am Hals. Er wurden in Deutschland tierärztlich behandelt und ist absolut stabil. Um sein Immunsystem auch dauerhaft zu unterstützen ist sehr hochwertiges Futter extrem wichtig.
Sollte eine Behandlung erforderlich sein, so sollte dies keinesfalls mit Cortison erfolgen.

Selbstverständlich ist Gingy Boy vollständig geimpft (Schnupfen-Seuche-Tollwut wg. Einreisebestimmung)

Abgabe erfolgt mit vorheriger Platzkontrolle - Abgabevertrag - Schutzgebühr
Geburtstag
ca. 2014
Rasse
Perser-Mix
Geschlecht
männlich
Kastriert
ja
Gechipt
ja
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte, die Vermittlung und Nachbetreuung alleinig die aufgeführten Kontaktpartner zuständig sind!