Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Aristoteles
Montag, 01.10.2018
Mit der Nase im Wind – Teil 2

Prävention und Trainingsansätze für jagdlich motivierte Hunde
Ist Jagen ein Trieb?
Müssen Hunde einen Ersatz jagen um glücklich zu sein?
Diese und weitere Fragen werden im 2. Teil beantwortet. Außerdem erfahren Sie, mit welchen Jagdsequenzen die jeweiligen Rassevertreter tendenziell aufwarten, und wie Sie dem „Jagdfieber“ bereits im Vorfeld entgegenwirken können.
Für bereits jagdlich motovierte Hunde erhalten Sie sinnvolle Trainingsansätze mit denen Sie zu einem zufriedenen Miteinander finden; wie immer mit respektvollen und fairen Elementen.

Übrigens
Für diesen Vortrag ist der erste Teil keine Voraussetzung!