Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Aristoteles
Montag, 03.06.2019
Entspanntes Begegnungstraining

Gemeinsam neue Wege gehen
Gerade im Begegnungstraining ist der Leidensdruck bei Hund und Halter hoch. Sei es bei dem Passieren von Artgenossen, Personen (mit und ohne Nordic Walking-Stöcken, Kinderwagen, Joggern,...) oder Fahrradfahren, PKW, Traktoren, usw.

Verständlich, dass das Problem möglichst schnell behoben werden soll. Das dies allerdings durch Symptombehandlungen nur allzu oft auf Kosten der Hunde geht, dass zeigen die Vierbeiner mit ihrem Ausdrucks-/Verhalten mehr als deutlich.

Wie ein positives und damit nachhaltiges Training aussehen kann, worauf es bei Mensch und Hund ankommt, und wie die Freude am Üben nicht zu kurz kommt, dass alles erfahren Sie in diesem Vortrag.

~ ~ ~
"Der eine sieht nur Bäume - Probleme dicht an dicht.
Der andere sieht Zwischenräume - und das Licht."
E. Matani, Künstler und Fotograf
(Quelle: Ich halte Dich - Ein Wegweiser für ungehaltene Hunde, Band 1, Mirjam Cordt, Caniversum Verlag, S. 18)