Tierschutzverein des Landkreises Garmisch-Partenkirchen e.V. ~ Tel. 0 88 21 / 559 67 -> Notfallnummer 0160 / 951 342 00
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Albert Einstein
Montag, 07.10.2019
Nuancen machen den Unterschied

Köpersprache der Hunde entschlüsseln
Hunde sind sehr soziale Lebewesen, ihr Ausdrucksverhalten ist differenziert und komplex; sie haben Gefühle (was wissenschaftlich bewiesen ist), sie sind authentisch und leben enger denn je mit dem Menschen zusammen. Als verantwortungsvoller Hundebesitzer ist es daher wichtig zu erkennen was der Vierbeiner ausdrückt, um frühzeitig und adäquat darauf eingehen zu können.

Dieser Vortrag lädt Sie dazu ein, sich mit der Hundesprache vertraut zu machen, offen zu werden für die feinen Nuancen und diese im Kontext zu betrachten. Ein guter Beobachter zu sein wird Ihnen im Alltag, Training und bei der Prävention helfen. Sei es bei der Einschätzung des eigenen Hundes oder fremder Hunde, bei Meinungen Dritter über Ihren Hund, dem kritischen Hinterfragen von TV-Sendungen, Beiträgen, Ratschlägen, usw.

Kommen Sie mit in die spannende Welt der Hundesprache, lernen Sie neu zu Sehen – und Verborgenes wird sichtbar!

~ ~ ~
Was, wenn wir denen, die keine eigene Stimme haben, erst zuhörten,
bevor wir für sie sprächen und behaupteten, zu wissen, was sie sagen würden?
Matt Margini
(Quelle: Feldstudien auf der Hundewiese, Marc Bekoff, Kynos Verlag, S. 30)